Kann jemand die Formel K0=Kn*q hoch n nach Kn und q hoch n auflösen?

4 Antworten

meines Erachtens lautet die Formel Kn=Koxqhochn dann K0=Kn/qhochn und qhochn=Kn/K0 und q=nte Wurzel aus (Kn/K0) und Kn ist Endkapital und K0 ist Anfangskapital. Gruß EJ

sie meinen? Ko=Kn q^n ? Kn=Ko/(q^n), q=(Ko/Kn)^(1/n), n=log(Ko/Kn)/log(q)

Leider ist die Fragestellung völlig unklar! Was bedeutet hier "auflösen" - das ist doch kein Gleichungssystem. Möglicherweise soll das die Formel für den Barwert sein, also K(Barwert)=KX(zeitgebundener Wert)*q^n (in Excel-Schreibweise) Näheres - und auch ein Berechnungspanel für Zahlungsströme etc). - findet sich auf meiner Webpage http://hfn.at/Finanzm.htm

 - (Mathematik)

Was möchtest Du wissen?