Kann ich zu Schichtarbeit gezwungen werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Und kann der Arbeitgeber mich in der Ausbildung, sobald ich 18 bin, zwingen Schicht- oder Wochenendarbeit zwingen?"

Was heißt zwingen - Du bist dann ganz normal dran:

http://jugend.dgb.de/ausbildung/dein-recht/arbeits-und-ausbildungszeiten/++co++05a85ae6-cfe4-11e2-9ad8-525400808b5c

Wenn Du partout keine Wochenend- oder Schichtarbeiten machen möchtest, solltest Du entsprechend bei der Branche drauf achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Itsaschnitzel
10.09.2016, 21:21

Ich will nur keine Schichtarbeit. Kann der Arbeitgeber später sagen: "entweder Schichtarbeit oder geh"?

0

Zwingen ist nicht ganz gerechtfertigt ;) Er kann Dir anbieten in der Spät oder N8 Schicht Deine Wochenstunden abzuleisten. Inwiefern sind "Probleme beim Heimkommen" ? Nicht vergessen, dass Du sowohl KFZ als auch KRAD Führerschein haben darfst, wenn Du volljährig bist.
Mit einigen Chefs kann man diesbzgl aber durchaus reden (Bsp Letzter Bus fährt um 22:00, also könntest Du nur bis 21:30, um nach Hause zu kommen) das Argument mit der Freundin zieht aber nicht, Deine Kollegen werden auch nicht nur Single sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Itsaschnitzel
10.09.2016, 21:08

Also auf den Ersten Eindruck kam er mir jetzt nicht besonders Verhandlungsbereitschaft vor.

Ja, die Frage ist nur, wenn ich das Angebot auf N8-Schicht oder sonstiges ablehne, wie man dann verbleibt.

Ich möchte schon genau diesen Beruf lernen. Nur habe ich Sorgen, was ich mache, wenn ich bei der jetzigen Firma absage (ich hab mich noch nicht vertraglich gebunden) und von den 8 anderen Firmen auch nur Absagen bekomme... Ich würde die 10. Klasse zur Noten Verbesserung wiederholen, wenn ich jetzt nicht mehr übernommen werde. Aber die Berbungsphase für 2017 ist dann auch vorbei, und nach der Schule stünde ich dann mit leeren Händen da. Habt ihr Ratschläge für mich? 

0
Kommentar von Wiesel1978
10.09.2016, 22:13

BGJ wäre eine Alternative, wenn Du was im Köpfchen hast möglicherweise (Fach)Abitur.
Aber ich würd vermutlich in den sauren Apfel des Schichtdienstes beißen

1

In bestimmten Berufen gehoert Schichtarbeit bzw. Nachtschicht einfach dazu.Du hast die Moeglichkeit bis du 18 bist,die moeglichen Fuehrerscheine zu machen,damit du spaeter mobil bist.Willst du keine Schichtarbeit machen,musst du dir eine Beruf suchen,der nur Tagarbeit verlangt.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Itsaschnitzel
10.09.2016, 21:25

Danke!

Bleibt das mir überlassen, was für Schichten? 

0

Ja wenn es Dein Arbeitgeber so möchte .

Wenn es Dir nicht gefällt kannst du jederzeit einen neuen Job suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Itsaschnitzel
10.09.2016, 21:09

Jetzt darf er mich noch nicht Schichtarbeiten lassen, aber ich will die Ausbildung deswegen nicht abbrechen müssen

0

Was möchtest Du wissen?