Kann ich trotz Höhenangst Polizist im gehobenen Dienst werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum bist du denn erst in 2 Jahren fertig, wenn du derzeit dein Abitur machst?

Bei der Bewerbung wird es wohl nicht abgefragt. Evtl. im AC/SI oder bei der PÄU. Aber nicht sicher. Wahrscheinlicher ist, daß du im Training mal in eine solche Situation kommst. Wenn es dann jemandem auffällt, blöderweise ggf einem der Ausbilder und der das meldet, könnte man dir eine Angststörung anhängen. Damit wärest du dann raus. Egal, wann.

Ob das passiert, weiß wohl niemand. Daß es passieren könnte, dürfte dann aber wie ein Damoklesschwert über dir hängen. Wenn du damit entspannt studieren kannst, riskiere es.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich spricht nichts dagegen; du solltest es aber für dich behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist kein Problem. Bei der ärztlichen Untersuchung wird nur folgendes geprüft:

-Sinnesorgane (Sehen, Hören)
-Herz-Kreislauforgane
-Hormonsystem, Stoffwechsel, Blut
-Atmung
-Bauch- und Geschlechtsorgane
-Haut
-Haltungs- und Bewegungsapparat
-Nervensystem und Psyche
-Größe und Gewicht
-Gesamtkonstitution

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du. Das musst du im Verfahren ja nicht erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Technology62
22.02.2016, 19:34

Was ist wenn ich in eine Situation verfalle und mich nicht auf die gewollte Höhe begeben kann?

0

Was möchtest Du wissen?