kann ich sie jetzt anfassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meerschweinchenbabys kann man direkt nach der Geburt anfassen, falls der mutter in freier Wildbahn etwas passieren würde könnten sie sich auch vom ersten tag an alleine ernähren und ohne sie leben (nicht wie bei hamstern oder mäusen). Bei kleinen Hamstern oder Mäusen ist es so das sie ohne Fell, mit geschlossenen Augen... auf die Welt kommen deshalb sollte man sie auch nicht gleich rausnehemen, aber Meerschweinchen macht das nix. Du solltest sie natürlich nicht alle paar minuten rausnehmen... :)

Du kannst Meerschweinchen direkt nach der Geburt wiegen und dann zumindest in den ersten Wochen täglich das Gewicht kontrollieren, dann nur noch einmal die Woche um mögliche Krankheiten früh zu erkennen und schnell zum Arzt zu können. Meerschweinchen sind Nestflüchter, du brauchst nicht, wie bei Hasen, befürchten dass die Mutter sie nicht mehr haben möchte. Auch solltest du das Geschlecht der Babys bestimmen und die Böckchen mit ca 250 gr von den Damen trennen und kastrieren lassen.

Ja, das dürfte gehen. Als wir früher mal welche hatten, habe ich das andauernd gemacht, sogar gleich am nächsten Morgen! Und die Mutter hat das alles seelenruhig hingenommen. Du kannst ja auch alle zusammen rausnehmen. Nur würde ich die Kleinen nicht so lange von der Mutter weglassen, also keine Stunde oder so.

Das ist kein Problem. Du kannst sie ruhig wiegen und vielleicht schonmal nach geschlechter schauen. Reibe deine Hände vorher mit Heu oder Stroh ab und die Jungtiere nach deiner Berührung auch noch mal ein wenig. Eigentlich stört es die Mutter nicht. Ich habe die kleinen oft auf dem Arm gehabt.

okay oder gehts auch wenn ich vorher die mama anfasse???

0

Als ich früher Meerschweinchen hatte, hat das nichts ausgemacht. Das sind ja schließlich Haustiere.

du kannst die babys (natürlich nur für kurze zeit und nicht alle 20 minuten!) immer rausholen, ab der geburt.

http://www.meerchenbande.wg.vu/

ja klar ist ja NICHT ALLE 20 min.

0

Was möchtest Du wissen?