Kann ich mit frischem Tattoo (wasserdichtes Pflaster) in die Therme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst auch ohne PFLASTER in die Therme :)

innerhalb von 3 Tage hat die Haut schon einen Schutz aufgebaut und du kannst duschen , baden und in die Therme.

Salzwasser ist sogar richtig gut für deine Haut!

Also Salzbecken nicht auslassen!

Es sei denn dein Tattoo hätte sich in den ersten 2 Tagen irgendwie entzündet, was manchmal durch zu langes drauf lassen der Folie oder falsche Pflege Passiert.

Ansonsten viel Spaß in der Therme

hatte vor das Pflaster heute ab zumachen da es nach dem stechen geblutet hat und es sowieso schon etwas abgeht dann bedanke ich mich Mal herzlich für die hilfreichste und informativste Antwort 😊 Danke! und Danke 😋

0

Das mit dem Abkleben ist von der Stelle des Tattoos bzw. der Hautbeschaffenheit abhängig. Mein Tattoowierer sagte mir damals, als ich mir eines im Nacken machen ließ, dass ich es nicht wieder abkleben dürfte. Sauna und Schwimmbad waren auch tabu, Baden (an dieser Stelle zumindest) auch, bzw. nur leicht abtupfen.

Deswegen: geh zu Deinem Tattoowierer und frag. Ich würde Dir aber von der Therme abraten.

hat er auch gesagt warum nicht? hab zurzeit ein transparentes, kaum merkbares, wasserdichtes Pflaster drauf welches ich nach 3 Tagen abnehmen soll, darf ganz normal der Körperpflege nachgehen. und nach den 3 Tagen soll ich regelmäßig eincremen. er meinte der Körper heilt das in 3 Tagen selbst.

0

Wie gesagt, es kommt auf Stelle, Hautbeschaffenheit und auch auf die Art des Tattoos an (Linien nah beieinander, Farbe etc.). Wenn Dein Tattoowierer Dir diese Informationen gegeben hat, dann höre auf ihn. Frage ihn aber bitte auch nochmal im Bezug auf die Therme. Es wäre schade, wenn Du mit dem Tattoo schlechte Erfahrungen machst, die sich verhindern lassen können

0

Ich würde es nicht machen und mich nicht auf ein “wasserdichtes“ pflaster verlassen. Das is ja noch ganz frisch. Hinterher bekommst du keime etc auf das frische tattoo und hast ne schöne entzündung und evtl ein vernarbtes tattoo. Risiko wär mir zu hoch

meine Bedenken lagen eher am Chlor, denn in den See etc dürfte ich ja ohne Probleme.nur über Chlorwasser haben wir nicht geredet

0
@Kentari

In den see ohne probleme? Mit nem frischen tattoo? Dein ernst? Oder der ernst deines tätowierers?

0

ist mein Ernst 😂 hab nur Mal wo gelesen das Chlorwasser gefährlich werden kann mit der Farbe. mein Tätowierer meinte der Körper heilt in 3 Tagen selbst. deswegen finde ich es wiederspricht sich

0
@Kentari

Also ich gehe nach dem tätowieren 6 wochen nicht baden oder schwimmen oder ähnliches. Klar nach ein paar tagen hast du so ein silberhäutchen aber die haut braucht min. 28 tage um sich zu regenerieren und komplett zu verheilen.

0

Tattoo chlor wasser

Hallo bin viel mit meinen tattowierungen im chlor wasser sprich schwimmbad. Muss ich bedenken haben dass das chlor mir vl langsam die tattos ausbleicht?. und wenn ja wie kann ich mich vl dagegen schützen? Vaseline vl?

danke

...zur Frage

Frisches Tattoo, ab wann darf ich wieder schwimmen?

Hallo Leute, ich habe jetzt seit 5 Tagen mein Tattoo auf den rippen, die Kruste ist auch schon zum Teil von selber abgefallen. Nun fahre ich dieses Wochenende in ein Hotel, wo ich auch gerne in die Therme gehen würde. Mein Tätowierer hat gesagt das ich in der Apotheke mir so ein extra pflaster kaufen kann womit ich dann schwimmen kann, aber wenn die Kruste komplett bis Samstag abfallen sollte ist es möglich das ich auch ohne das pflaster schwimmen kann?

...zur Frage

In die Badewanne mit frischem Tattoo?

Hallo!

Ich habe seit gestern Abend ein kleines Tattoo am Unterarm. Ich würde jetzt gerne in die Badewanne, hab aber garnicht gefragt ob das geht. Kann ich mit frischem Tattoo in die Badewanne? Ich lese sowieso immer während ich bade, also ist der Arm die meiste Zeit über Wasser, nur wenn ich eben mich danach abdusche und meine Haare wasche wird der Arm dann eben nass. Ist das in Ordnung, oder muss ich eine Folie drüber machen oder es gar ganz lassen? Ich hab echt keine Ahnung :O

...zur Frage

In den Pool oder Meer mit frischem tattoo?

Hey liebe Community! :)
Ich bekomme bald mein erstes tattoo und zwar im Nacken bzw Halshinterseite (unterm Haaransatz), ihr wisst schon wo ich meine :D
So, auf jeden Fall fliege ich zwei Tage danach in den Urlaub nach Marokko und wollte deshalb fragen, ob man damit baden gehen kann, im Pool oder Meer? Oder lieber nur so weit, dass es damit nicht in Berührung kommt?
Schon mal danke für antworten :)

...zur Frage

Warum soll man bei Gewitter nicht in der Badewanne baden oder duschen?

Kann der Blitz in die Badewanne?

Ich hab noch eine Zusatzfrage: Ich muss heut Abend in die Therme zur Wassergymnastik, was ist da wenn es gewittert? Soll ich da lieber zu Hause bleiben?

...zur Frage

schwimmen mit tattoo

Huhu, ich hab mir morgen einen Tattootermin (Schulterblatt, relativ groß). Ich betreibe schwimmen als Leistungssport und kann das Training nicht lange ausfallen lassen. Über die Pflege und Verbote bin ich natürlich im klaren, aber ich suche trotzdem eine Möglichkeit mit dem tattoo bald ins chlorwasser zu gehen. Was ist denn mit abkleben? Wenn ja, womit? Oder richtig dick mit fettcreme einschmieren? Da kommt doch nix durch. Bitte keine moralapostel ;) Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?