Kann ich meine Schuhe in der Waschmaschiene waschen?

5 Antworten

Wenn die Schuhe wirklich nur bis 30 Grad gewaschen werden, gehen sie wohl nicht aus dem Leim. Das passiert dann erst (wenn überhaupt) etwa nach dem zwanzigsten Mal Waschen. Aber meistens halten die Schuhe das aus. Mir selbst ist erst einmal ein Paar kaputt gegangen, und das nach jahrelangem Waschen.

Habe ähnliche Erfahrungen wie Computermagic und Mona*Lisa. Nur einmal ging die Beschichtung der Schuhe kaputt - sie sahen furchtbar aus, reif zum Ausmustern. Also, wenn Deine Sportschuhe teuer waren, empfiehlt es sich doch eher, noch einmal im Sportgeschäft (oder beim Hersteller) nachzufragen. -- Als Waschmittel würde ich dann Waschnüsse oder Flüssigwaschmittel empfehlen.

Ich wasche meine Turnschuhe auch ab und an in der Waschmaschine und bis jetzt ist denen nichts passiert. Allerdings auf max. 30°C und danach schön in der Sonne oder auf der Heizung trocknen.

Auch ich stecke zumindest die Schuhe(auch teure Sportschuhe) meiner Kinder mehr oder weniger regelmässig in die Waschmaschine,allerdings wie schon mona lisa schrieb, zusammen mit alten Handtüchern oder z.B.Arbeitskleidung.Bisher hat immer alles gut gegangen,die Schuhe sind hinterher meist wie neu. Hab letztes Jahr auch meine guten Rieker Schuhe gewaschen,hat auch super geklappt.

habe meine sportschuhe auch schon des öfteren gewaschen, kein problem bisher. ich stecke nur immer noch ein paar alte handtücher mit in die waschmaschine, damit es nicht gar so furchtbar rumpelt, wenn sie durch die trommel gewirbelt werden.

Was möchtest Du wissen?