Kann ich meine Gelnägel in Ruhe rauswachsen lassen?

4 Antworten

auch wenns im Studio was kostet - ist immernoch besser als zuviel abzufeilen und den Naturnagel zu beschädigen... lässt du die Nägel im Ganzen rauswachsen, ist irgendwann hinten zu viel freier Nagel und wenn du dann mal unglücklich irgendwo gegen knallst, bricht der Nagel hinterm Gel ab oder das Gel hebt sich durch die größere Hebelwirkung von hinten vom Nagel und nimmt Nagelanteile mit... das verhinderst du durch das dünnfeilen - passiert dann ein "Unfall, kann das Gel allein brechen oder splittern und wenn sich doch was abhebt, geht mal ein kleines Stück ab und nicht gleich der ganze Gelnagel...

Also entweder im Studio kürzen und ausdünnen lassen oder du kaufst dir ein paar vernünftige Feilen (Zebra 100/180 Grit - 2 - 3 Stck wirst du schon brauchen) und feilst damit vorsichtig (erst mit der groben Seite und mit der feineren nacharbeiten - und nie aufdrücken dabei,die Feile muss die Arbeit machen und nicht du!!) das Gel dünner und die Nägel kürzer. Du musst aber neue Feilen erst entgraten - d.h. mit einer Feile schräg die Kanten der anderen abfeilen, die sind nämlich scharf und du könntest dich verletzen... dann immer von Finger weg feilen und aufpassen, das du nur Gel erwischst

Wahrscheinlich kannst du Sie schon rauswachsen lassen, aber aus eigenen Erfahrungen weiß ich, dass wenn die Nägel sehr lang sind, brechen Sie schnell ab. Das ist dann manchmal echt schmerzhaft, weil Sie den Naturnagel meist sehr tief mit abbrechen.

Gelnägel vertragen aber kein Aceton, deswegen würde ich es mal mit acetonhaltigem Nagellackentferner versuchen.

Und was wenn ich dann meine Naturnägel mit Gel verstärken lasse?

0

Ich habe das auch gemacht, es dauert eine Zeit und einige meiner Nägel haben sich dann abgehoben und da musst du aufpassen, dass sie nicht einreissen.

hä aber wieso brechen sie dann und reissen ab? ich meine gelnägel beschädigt die naturnägel doch nicht?

0

Gelnägel rauswachsen lassen danach den Naturnägel pflegen?

Wenn die rausgewachsen sind, werde ich ja schöne lange Nägel haben. Wie kann ich dann verhindern das die abbrechen?

...zur Frage

Gelnägel entfernen, tut die Zeit dannach weh?

Ich habe bereits seit 3 Jahren gelnägel doch will sie entfernen lassen. Man hat mir gesagt das der naturnagel im Laufe der Zeit sehr dünn wird und wenn man die gelnägel entfernen will höllisch weh tut(die Zeit dannach wenn die gelnägel ab sind) .Stimmt das ? Was ist eure Meinung/Erfahrung?

...zur Frage

Soll ich mir Gelnägel machen lassen?

Also ich möchte mir vllt Gelnägel machen lassen. Können Fingernägel zu kurz sein umd Gelnägel zu machen? Muss man die entfernen lassen oder kann man sie auch rauswachsen lassen? Wieviel kosten die denn ungefähr? Wie lange halten die Nägel ungefähr? Habt ihr schlechte Erfahrungen gemacht? Gibt es auch noch andere "Nägel" statt Gelnägel? Ich hoffe ihr antwortet :)

LG COOKIExMONSTER

...zur Frage

Gelnägel mit Nagellackentferner entfernen?

Ich habe mir vor einiger Zeit Gelnägel machen lassen. Da es mir selber nun doch nicht so gefällt bin ich dabei sie rauswachsen zu lassen und muss ja immerwieder runterfeilen. Habe keine anderen Tipps gelesen wie ich sie abbekomme. Jetzt habe ich gelesen, dass man, wenn man die Gelnägel lackiert, man keinen acetonhaltigen Nagellackentferner verwenden soll, da sie sich sonst ablösen können. Kann ich die Nägel denn mit Acetonhaltigem Entferner einfach abbekommen?? Oder ist das gesundheitsschädlich?

...zur Frage

Gelnägel mit kurzen Nägeln möglich?

Also ich knabber seit Jahren an meinen Nägeln und wollte damit aufhören und sie dann etwas wachsen lassen. Könnte ich trotz meiner kurzen Nägel mir gelnägel machen lassen also nicht so kurze sondern schon etwas längere zB Ballerina gelnägel und würden die mich im Nagelstudio ablehnen wenn die Nägel zu kurz sind oder bekommt man da Tipps? Weil es mir schon peinlich mit meinen Natürlichen Nägeln rum zu laufen und diese Plastik Nägel aus DM usw bringen einem auch nicht weiter deswegen würde ich gerne Gelnägel machen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?