Kann ich mein IPhone zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gestern war der 12.08. und vermutlich hast es am 10.08. gekauft, sonst hättest es schon fast ein Jahr.

Wenn zuvor ein Mobiltelefon mit anderem System hattest, ist ein iPhone zunächst eine Umstellung und es dauert eine Weile, bis alte Gewohnheiten ablegst und Dich zurechtfindest. Was hast denn erwartet?

Genau deshalb testet man vor einem Kauf ausführlich.

Auf https://support.apple.com/de-de/HT201351 findest eine Anleitung, wie Deine Daten vom Gerät wieder vollständig löschst.

Dann bring es zurück in der möglichst unbeschädigten Originalverpackung, erkläre, dass es schon benutzt hast und warum es wieder loswerden willst und hoffe auf die Kulanz des Verkäufers. Ob den vollen Kaufpreis erstattet bekommst, wirst dort erfahren.

Für die Zukunft: Bevor etwas kaufst, teste es zuerst ausführlich. Das erspart Dir so etwas und mögliche finanzielle Verluste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
13.08.2017, 14:23

Nachtrag:

Um Dir den Ärger mit Deiner Mutter zu ersparen, solltest Dich vielleicht einfach ein bissl anstrengen und den Umgang mit dem iPhone lernen, statt es zurückgeben zu wollen.

Sei doch einfach offen für Neues und lerne etwas dazu.

Es ist nämlich tatsächlich ein gutes Gerät, das intuitiv bedienbar ist, und Du hast es ja aus einem bestimmten Grund ausgesucht, oder?

Wenn etwas wissen willst, findest viele Antworten im Apple Support. Beginne auf https://support.apple.com/de-de/iphone und such Dir heraus, was brauchst.

Ansonsten kannst jederzeit hier fragen.

0

Wie alt bist du? Wenn du minderjährig bist, kannst du mit deinen Eltern hingehen, und die sagen, dass sie dir den Kauf nicht erlaubt haben. Weil du ohne das Einverständnis etwas in dem Wert nicht kaufen kannst, muss man dir den Kauf erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naadiaaa
12.08.2017, 16:34

Ich bin 16, aber meine Mutter war dabei beim Kauf und es wurde auf ihren Namen gekauft

0

Verkaufe es... 

Beim nächsten mal würde ich vorher das geplante Smartphone testen und nicht einfach kaufen. Zumal: wenn man vorher ein anderes Handy gewöhnt war ist die Umstellung immer blöd. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht wie du es im September geschafft hast ein Handy zu kaufen ( trotz dass wir August haben ) aber du hast bei vielen Läden eine 1,2 Wochen oder 1 Monate rückgabe recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
13.08.2017, 11:35

Nein, das gilt nur bei Fernabsatz und bedingt bei Kleidung.

Elektro(nik)artikel sind meist schon per Allgemeiner Geschäftsbedingungen vom Umtausch ausgeschlossen.

Bei Rückgabe derer kannst nur auf die Kulanz des Verkäufers hoffen.

0
Kommentar von bummelto
16.08.2017, 17:26

Also mein Tablet ( bei Saturn gekauft ) konnte ich damals innerhalb eines Monats noch zurückgeben

0

Wenn du es im Landen gekauft hast kannst du es nicht zurück geben, außer dass sie kulant sind. Gucke einfach in die AGBs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 14 Tage Rückgaberecht gibt es nur nach dem Fernabsatzgesetz, bei Käufen im Laden gibt es da keine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?