Kann ich in der Schweiz das noch in Deutschland zugelassene Auto verschrotten lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das geht absolut nicht:

Das Auto gilt als Müll und darf nicht in der Schweiz entsorgt werden.

Du musst den Karren vorher in die Schweiz einführen:

http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04392/04403/index.html?lang=de&download=NHzLpZeg7t,lnp6I0NTU042l2Z6ln1acy4Zn4Z2qZpnO2Yuq2Z6gpJCDd4J2gWym162epYbg2c_JjKbNoKSn6A--

Unter Umständen gibt's aber unangenehme Fragen, warum der Karren noch in der Schweiz gefahren wurde, ohne ihn zu Ueberschreiben. Ich würde das genau abklären, ob Du alle Fristen korrekt eingehalten hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss mit dem Zoll geregelt werden. Ich lese es so, dass es wegen eines Freihandelsabkommens keinen zoll kostet, aber Bearbeitungsgebühr.

http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04392/04393/04394/index.html?lang=de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChristianH1967
08.03.2016, 14:57

...Also ich bin mit dem Wagen in die Schweiz gekommen und nun einen Job gefunden aber der Wagen ist noch in Deutschland zugelassen. Jetzt gebt es technische Probleme und ich brauche einen neuen. Jetzt möchte ich nicht erst nach Deutschland fahren um ihn da abzumelden und dann hier zu verschrotten. Ist doch umständlich. 

0

Was möchtest Du wissen?