kann ich eine tiefkühlpizza auch in der pfanne backen?

2 Antworten

Hallo! Ja, es funktioniert und seit mein Backofen seinen Geist aufgegeben hat bereite ich meine Pizza immer in der Pfanne zu. Wichtig ist allerdings WIE du sie in der Pfanne erhitzt. 1. Benutze eine beschichtete Pfanne. 2. Schneide die Pizaa in 4 Teile und lege sie in der bereits warmen Pfanne wieder zusammen. 3. Wichtig: stelle den Herd auf niedrige Temperatur. 4. Nach ca. 35 Minuten kannst du die Pizzastücke raus nehmen. Das Ergebnis: sie sind super knusprig und wegen der niedrigen Temperatur kein bisschen angebrannt. Also nur reinlegen und leicht erwärmen, nicht richtig "braten" oder wenden. Bei mir klappt's immer :)

JOP!! Gerade dabei... also die zweite Fure Piccolinis ^^ Ich habe eine schmiedeeiserne Pfanne und man muss die Pizzen hin und wieder kontrollieren, wie der Boden aussieht. Um nicht allzu lang zu warten, benutze ich einen Deckel und wirklich nur die 1st Stufe meines Induktionsherdes. Und nichts von wegen bappig oder so... Die sind wirklich kross - also von unten ;-) !! Ich hoffe, andere finden diese hilfreiche Antwort auch bei ihrer Suche.

0

Habe ich schon mal gemacht. Vor Jahren, als ich keinen Backofen zur Verfügung hatte.

Geht schon, wenn man die Pizza alleine isst. Ist halt nicht soo knusprig.

Schmeckt halt auch würzig und gut, wenn man weiss, man hat halt keinen Backofen.

Die Pizza wird auch nicht schwarz und so, man muss das ausprobieren und vorsichtig machen. Dann geht das schon. Heutzutage würde ich da nicht mehr zurückwollen in diese Zeiten.

Das Knusprige geht eben am besten im Ofen zu machen.

Ich würde erst mal mit wenig Hitze über einige Zeit die Pizza auftauen und Deckel drauf lassen. Und dann sehen, was die Pizza braucht. Auf jeden Fall Deine ganze Aufmerksamkeit.

GUTEN APPETIT!

Wie bleibt das Brot einer Toastbrot Pizza im Backofen einigermaßen weich?

Guten Tag :) wie oben schon beschrieben würde ich gerne Toastbrot Pizza backen...Meine Frage ist, hat jmd eine Ahnung wie ich es im Backofen hinbekomme, dass das Brot einigermaßen weich bleibt? Also dass man sich nicht gerade die Zähne daran ausbeißt nach dem Backen? Mit freundlichen Grüßen Lord F

...zur Frage

Warum wird meine Tiefkühlpizza nach dem Backen nicht kross, obwohl ich sie bei 240 Grad C gebacken habe?

Ich habe die Tiefkühlpizza bei 240 Grad Celsius mehr als 25 Minuten lang auf einem vorgeheizten Backblech mit Backpapier gebacken und nachdem ich die Pizza herausgeholt habe, habe ich festgestellt, dass die Pizza immer noch relativ schwabbelig ist. Woran kann es denn liegen? Auf eure Hilfe würde ich mich außerordentlich freuen.

...zur Frage

Tiefkühlpizza oder selbstgemachte Pizza: Welche hat mehr Kalorien?

Hallo,
welche Pizza hat mehr Kalorien?
Ist die Tiefkühlpizza ungesunder als die Selbstgemachte?

Lg.

...zur Frage

Die Folie bei meiner Tiefkühlpizza ist gerissen. Kann ich die Pizza noch essen?

von der tiefkühlpizza ist die folie eingerissen, die pizza war jetzt in dem zustand weitere 1 bis 2 wochen in der tiefkühltruhe.. kann man die pizza noch essen oder lieber nicht?

...zur Frage

Tiefkühlpizza in Pfanne kochen?

Wie kann man Tiefkühlpizza in der Pfanne kochen?

...zur Frage

Kann man Tiefkühlpizza selber machen?

Tiefkühlpizza ist zwar superpraktisch, aber die meisten sind mit Geschmacksverstärker, haben zu viel Zucker in der Tomatensoße und sind z.T. mit sehr minderwertigen Auflagen. Selbst Teig und Soße machen für 1 x Pizza essen ist mir zu aufwendig. Kann man nicht eine Riesenladung anständige Pizza z.B. halb backen, dann einfach einfrieren und später wie Tiefkühlpizza verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?