Möchte Pizza backen (fertige) Tiefkühlpizza. Kann man Alufolie statt Backpapier nehmen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du Alufolie einfetten müsstest, damit sie nicht am Backblech hängen bleibt, empfehle ich dir, doch gleich das Backblech einzufetten, dann kannst du die Pizza so auf´s Backblech legen. Das Backpapier soll ja nur verhindern, dass das Gargut am Blech hängenbleibt, wenn man dieses nicht einfettet. 

lass das mit der alufolie tu lieber gar kein backpapier rein und geniesse die pizza dann...kann nur sein das du nachher den backofen reinigen musst aber mit ein bisschen können brauchst du dann für pizza garkein backpapier mehr versprochen ;) 

ja, natürlich kannst du das, normalerweise verwendet man nur backpapier, weil es günstiger ist als alufolie

Da du Alufolie oder Backblech einfetten musst, hast du keinen Vorteil gegenüber dem Backpapier.

Das Backblech ist der Alufolie unter Umweltgesichtspunkten vorzuziehen: Wiederverwendbar und nicht so energieintensiv in der Herstellung wie Alu.

Wenn du einen Backofen mit der für Pizza richtigen Temperatur von 300° C hast, kannst du sowieso nur das Backblech verwenden.

Also ich hatte schlechte erfahrungen mit Alufolie, ist mir angebrannt...wuerde dir Backpapier empfehlen. Lg

Was möchtest Du wissen?