Alufolie statt backpapier verwenden?

...komplette Frage anzeigen Hier das Bild  - (Alufolie, Backpapier)

4 Antworten


Man hat in den letzten Jahre ja immer wieder mit bekommen, das die Stoffe in bsp. Alufolie nicht wirklich gut für die Gesundheit ist. Ich glaube ich würde es nicht machen, aber wie wäre es wenn du die Pommes einfach so auf das Backblech legst? Öl hast du ja sowieso schon drauf getan (: Guten Hunger

Also theoretisch schon. Nur das Problem ist wenn Säuren entstehen und diese mit Aluminium in Kontakt kommen. Dann löst sich das Aluminium und geht ins Essen über. Nicht sehr gut.

Als Ausnahme, wäre es nun okay. Wurde es nur nicht dauerhaft machen. Allgemein Säuren oder Salz von Aluminiumfolie Fernhalten. 

Kannst du machen. Nur - warum soltest du das? Du kannst die Fritten doch auch ganz einfach auf dem Backblech machen. Backblech einfetten, ein klein wenig mit etwas Semmelbrösel oder Haferflocken oder Mehl ganz vorsichtig bestreuen, dann die Pommes da drauf und nach Anleitung backen.

Das Öl ist eher kontraproduktiv aber ja du kannst notfalls Alu nehmen, ist halt teurer und Umweltschädlich aber für dich unbedenklich

Was meinst du mit kontraproduktiv? Ist das was schlimmes ?

0

Das heisst übersetzt dass es sich negativ auf den ursprünglichen zweck auswirkt, das Öl wird fest brennen und die Folie eher drankleben als das es hilft

0

Was möchtest Du wissen?