Kann ich eine Holzhütte auf mein Gartenland stellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn eine bauliche Anlage ein Dach hat ist es nach baurechtlicher Definition ein Gebäude, auch ohne Fundamente und egal aus welchen Baumaterialien.

Diese Gebäude unterliegen dem öffentlichen Baurecht, das von Bund, Ländern und Gemeinden festgelegt wird.

Wenn das Grundstück kein Baugebiet ist darf darauf nichts Gebaut werden, in dem man wohnen kann. Gartenhütten sind bis zu gewissen Größen zulässig, wenn das Grundstück als Gartenland planungsrechtlich ausgewiesen ist und die Hütte nur zum Abstellen von Gartengeräten oder zum Unterstellen bei Regen genutzt wird, Grenzabstände eingehalten werden und die Gemeinde zustimmt.

Diese Regelungen gelten auch, wenn die Hütte so klein ist, dass sie nicht unter das formelle Baurecht fällt. Denn durch Baugenehmigungsfreiheit wird das öffentliche Baurecht nicht aufgehoben.

Wenn also das Grundstück nicht planungsrechtlich als "Gartenland" ausgewiesen ist darfst Du im Außenbereich nichts errichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BEAFEE
03.07.2013, 13:10

Da magst Du recht haben.............es ist als Waldgrundstück ausgewiesen........

0

Wenn das Holzhaus eine bestimmte Größe nicht überschreitet, brauchst Du meines Wissens noch nicht mal eine Genehmigung.

Mag aber auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein........google einfach mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehausen
03.07.2013, 13:04

Völlig falsche, irreführende und für den Antragsteller gefährliche Antwort!

0

Frage noch mal an. Oft gibt es Grenzen von der Größe her, die man ohne Genehmigung aufstellen kann. Ob einfach hingestellt oder gebaut, das spielt da aber keine Rolle.

Bei Waldfläche sehe ich da aber eher dunkelgrau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehausen
03.07.2013, 13:07

Baugenehmigungsfreiheit entbindet nicht von der Einhaltung aller Vorschriften des öffentlichen Rechts! Und diese verhindern im vorliegenden Fall jegliches Gebäude!

0

Ich ürde noch einmal präzise und schriftlich nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehausen
03.07.2013, 13:06

Das ist Werbung, keine rechtsverbindliche Auskunft. Schon gar nicht für ein Gelände, dass im Außenbereich liegt und als "Wald" im FNP dargestellt ist!!!

0

ich würd einen Bauwagen aufstellen

oder einen alten Reisebus, Linienbus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?