also wir fahren schon seit Jahren nach Schweden in Urlaub und meiner Meinung nach ist es dort genauso teuer wie hier in Deutschland.

einen Unterschied gibt es auf jeden Fall bei Alkohol,

Wer allerdings in Schweden Urlaub macht und die Eindrücke des Landes hautnah erlebt genießt es und es ist nicht mehr wichtig was es kostet.

Die Restaurant Kultur ist in Schweden anders als bei uns, es gibt weniger würd ich sagen, es gibt Imbiss " Sybilla" die sind sehr zu empfehlen, es gibt MC Donalds, Aldi und Lidl gibt es auch.

Also kurz und gut, Schweden lohnt sich auf jeden Fall, ihr werdet es lieben

Es gibt wunderschöne Orte und Landschaft

Also ich würde keine Wurst etc aus Deutschland mitnehmen, haben wir mal gemacht, aber auch wieder mit heim genommen.

Schweden hat gute Lebensmittel und lecker für Euch bereit und auch Sonntags sind die Läden auf ( nicht alle)

...zur Antwort

also wenn deine Eltern mehr verdienen wollen dann ist das eine Sache, wenn sie besser leben wollen die andere Sache

also ich würde nach Schweden auswandern um dort besser zu leben, ganz klar, egal wieviel ich da verdiene, solange ich mir Essen kaufen kann

...zur Antwort

ja Schweden ist bekannt für Mücken, vieleicht hilft es wenn man sich mit Kokosnussöl einreibt das mögen die Mücken nicht

...zur Antwort

also ich würde empfehlen immer wieder die Camping Plätze anzusteuern um gescheit zu duschen, etc

die sind preiswert und überall zu finden, ansonsten kann man fast überall parken

...zur Antwort

kann sein das es bei Deinem Visum so auch vermerkt wird

ich bin deutscher und wurde noch nie geprüft und das Hin und Rückticket gilt meist auch für länger, wobei man ja auch nur Hin Tickets kaufen kann.

also ich kann mir nicht vorstellen das man das in Schweden prüft

...zur Antwort

ich würde sagen man muß sich um den kümmern, der gerade im Moment Hilfe nötig hat

...zur Antwort

häuslicher Gewalt ?

Polizei und weg

...zur Antwort