Kann ich ein Mitgewaschenes Ladekabel ohne bedenken wieder in die Steckdose stecken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Risiko wäre mir eine nummer zu groß. das Problem ist, dass die dinger sehr dicht sind. es WENN also wasser eingedrungen ist, dann kommt es nur sehr schwer wieder heraus. angesichts der tatsache, dass ein neues Ladekabel für das Telefon 10, wenns teuer war 15 € kostet würde ich hier nichts riskieren wollen...

lg, Anna

Ich glaube kaum, dass es noch funktioniert... und da ist auch mit Sicherheit nicht alles trocken drin. Ich würde die Finger davon lassen! Das Risiko wäre mir viel zu hoch. Es gibt neue Ladekabel für um die 15€. Das wäre sicherlich eine vernünftigere Lösung...

Wenn es nur ein Kabel ist, geht davon keine Gefahr aus. Ein Ladekabel steckt man auch nicht in die Steckdose, sondern in ein Ladegerät. Und dann ist es auf der Niedervoltseite. Was nach dem Waschen sein kann, ist, dass die Kontakte der Stecker vom Waschmittel angegriffen und korrodiert sind. Bei den heutigen Ministeckern, kann man da keine mechanische Reinigung vornehmen.

Es geht von dem reinen Kabel ohne Netzteil keine Gefahr aus, aber ich denke nicht, dass es noch funktioniert. Solltest du aber das komplette Ladegerät mitgewaschen haben, dann wirf es weg.

20€ für'n neues. Ist dir dein leben nicht mehr Wert? Geh das Risiko nicht ein

Wenn es ganz trocken ist kann eigentlich nix passieren! Aber eine Garantie wirst du von mir selbstverständlich nicht kriegen!

trockne es , und dann weiter.

Was möchtest Du wissen?