Kann ich ein Gerät das normalerweise mit einem 1A Netzteil aufgeladen wird, auch mit einem 3A Netzteil aufladen oder wird der Akku des Geräts beschädigt werden?

4 Antworten

Das Ladegerät darf auch hunderttausend Ampere bereit stellen, die müssen ja nicht in Anspruch genommen werden. Du darfst auch eine Hühnerfeder auf eine Brücke legen, die für max. 20 Tonnen Belastung zugelassen ist. Das schadet der Feder so wenig wie der Brücke.

Kannst du schon machen. Wenn es ein altes Handy ist, wird es heiß, aber wenn es ein neueres ist, dann ist es normal, weil die neueren Handys laden fast alle mit 1,5 A.

Die Ladeelektronik regelt aber ab. Das kannst du schon machen. Wegen dem Lädt es nicht schneller wie schon justSyrux geschrieben hat.

Eine kurze Google-Suche hat folgendes ergeben:

Du kannst auch 50 A Ladegeräte verwenden. Die Ladeelektronik in den jeweiligen Geräten beschränkt dabei die maximale Ladestärke.

Mit zu wenig Ampere laden ist nicht schädlich, es dauert nur länger. Mit zu viel Ampere laden ist schädlich weil dadurch der Akku schneller altert. Aber genau dafür verhindert die Elektronik in den Geräten das.

Braucht dein Gerät 2A, das Ladegerät kann aber mit bis zu 4A: Dein Gerät wird nur mit max. 2A geladen. Jedes moderne Ladegerät kann das begrenzen.

Den Betrag findest du unter:

http://www.handy-faq.de/forum/handy-akku-schneller-laden-2-statt-1-ampere-t296073/

~jS

Welches Handy Netzteil soll ich nutzen um den Akku zu schonen?

Hallo ich habe mir vor einer Woche ein S9 gekauft weil mein altes Handy kaum Akku Leistung mehr hatte.

Ich habe Zuhause nun mehrere Ladegeräte mit Usb B und das mitgelieferte Usb C Kabel von Samsung selber.

Die Fragen nun: ist weniger A und V schonender für den Akku als das von Hersteller gelieferte Netzteil oder ist das egal ?

Ist es zu empfehlen den Usb B zu C Adapter für das Aufladen daerhaft zu nutzen ?

...zur Frage

Lautsprecher aufladen mit 5,1V statt 5V?

Hallo liebe Community,

habe mir einen Lautsprecherbestellt der heute angekommen ist. Der Lautsprecher wurde nur mit USB-Kabel zum aufladen geliefert. Das Netzteil muss ich selber nehmen. In der Anleitung steht man sollte ein Netzteil mit 5V=1A nehmen.. jetzt hat mein Netzteil 5,1V=0,7A.. geht das auch?

M.f.g SnapTrap

...zur Frage

Laptop-Akku erst aufladen, sobald mehr als 90% entladen ist?

Zuhause hängt mein Laptop regelmäßig am Netzteil. Den Akku rausnehmen will ich aber nicht, da ich ihn ab und an ausstecken muss.

Mein Problem ist, dass wenn mein Laptop kurz vom Netzteil getrennt ist und der Akku gerade mal zu ein paar Prozent geleert ist, dieser sofort wieder aufgeladen wird sobald ich das Netzteil anschließe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut für den Akku ist.

Gibt es die Möglichkeit bei einem Asus Notebook einzustellen, dass der Akku im Netzbetrieb erst aufgeladen werden soll, sobald er zu mehr als 90% entladen ist?

vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?