7 Antworten

Hi du,

das günstigste Futter, was du finden kannst, ist Wiese. Davon mehrere Kilo am Tag, sind günstiger als der ganze "Scheiß", denn du irgendwo im Laden oder Internet kaufen kannst/willst.

Kaninchen brauchen dringend Futter, welches sich der Zahnform anpasst, dabei aber abreibend auf die Zähne wirkt. Gras, Kräuter, Blätter... all diese sind bestens geeignet. Nicht einmal Gemüse ist für die Kleinen optimal. Selbst Heu ist eigentlich zu fest und passt sich nicht optimal an den Zahn an.

Das von dir gewählte Futter enthält viele Kalorien (Saaten, Gemüse), das ist für Kaninchen nicht optimal. Jetzt wächst das Grünzeug wie Unkraut (manchmal ist es auch Unkraut :D ), da sollte es kein Problem sein, deine Süßen ohne Müll ernährt zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt doch PFERDEFUTTER nicht KANINCHENFUTTER🤦🏼‍♀️ tut mir leid aber wie kann man seinen Kaninchen PFERDEfutter kaufen? Es gibt doch genug andere Möglichkeiten... Frisches Grün z.B.
ich hoffe du bestellst das nicht. Das grenzt ja an Tierquälerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bietet sich ja an... Huftiere, Hasenartige, beginnt beides mit einem H.

Mal ernsthaft, warum willst du das machen? Kaninchen haben ganz andere Bedürfnisse als Pferde. Es gibt reichlich tolle Futterlisten im Netz und selbst ohne die solltest du eigentlich wissen, dass Kaninchen v.a. viel hochwertiges (!) Heu und Grünfutter brauchen.

Wenn du Geld sparen willst, gib die Tiere ab.

Zur Lektüre: www.diebrain.de, kaninchenwiese.de

Außerdem: Voraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schon mal einen Sack Pferdefutter von dieser Firma gekauft. Das Futter war sehr fein gemahlen und wurde von den Hasis nicht gefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thxsgxrl
22.05.2017, 18:58

Wieso auch? Es ist Pferdefutter

0

wenn du kostenloses futter willst geh sammeln. und frag im lebensmittelgeschäft nach den "abfällen" (karottenkraut, kohlrabiblätter)
pferdefutter ist, wie der name sagt, für pferde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi BlackPony, wenn du dich selbst nicht so gut mit Futtermitteln auskennst, würde ich dir raten einfach mal kurz bei deinem Tierarzt anzurufen und nachzufragen was sie davon halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPony82
19.05.2017, 16:48

Hallo Cloudius

darauf bin ich natürlich gerade nicht gekommen 😂

Ich muss nächste Woche Montag sowieso beim TA anrufen wegen einer Kastration.

Danke dir 

1
Kommentar von monara1988
19.05.2017, 22:25

"kurz bei deinem Tierarzt anzurufen und nachzufragen was sie davon halten."

Man sollte ja meinen dass das echt was sinnvolles ist. Leider ist dem aber nicht so. Denn, die meisten Tierärzte haben KEINE Ahnung von Kleintieren, also von nichts das übers medizinische hinaus geht. Darum können sie einen leider nicht korrekt beraten... :(

1

Kaninchen brauchen kein Pferdefutter, davon werden sie krank. Du isst doch auch kein Fischfutter, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?