Kann ich an den Übergabepunkt meines Kabelanschlusses ein zweites Koaxialkabel anschließen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sollte eigentlich kein Problem sein. Mit (rückkanaltauglichen) Splitter verteilen

Ja es gibt solche adapter sind silber und können ganz normal am anschluss angebracht werden und fassen 2 kabel die getrennt verteilen ...musst mal googlen tvkabel adapter

ich würde mich mal mit dem kabelntzbetreiber in verbindung setzen. normalerweise wird der verstärker in der nähe des hausanschlusses gesetzt und dann verteilt...

du kannst aber mit einem entsprechenden kabelverteiler (google mal nach BK verteiler) abzweigen.

die frage die sich stellt, da die empfangswege eingemessen sind, ob es dann eben noch mit dem internet klappt, wegen dem rückkanal...

lg, Anna

Jein..

Am Hausübergabepunkt (bzw apl) hat eig nur der Versorger was zu suchen und meistens sind die auch verplompt..

In der Regel ist es dem Provider egal was du da machst, solange da alles funktioniert und es keine Störungen gibt 

Was möchtest Du wissen?