Kann getrenntes Wohnen in einer Beziehung..

7 Antworten

1.getrennte wohnung jürgen von der lippe und seine frau leben so seit jahren.oder jan fedder und seine marion machen es auch so.

2.heirat praktisch , wegen erben, bei krankheit, usw. war noch nicht soweit um mir gedanken wegen einer heirat zu machen. früher war es für die leute, um von den mitbürgern anerkannt zu werden und zur gesellschaft zu gehören, aber heute sind die meisten abgesichert und alleinstehende frauen werden nicht mehr so geächtet und haben besser chancen im beruf.

Es kann ein erfolgreiches Konzept sein, für mich ist es das nicht. Ich selbst wohne gerne mit meinem Freund zusammen, es gefällt uns erheblich besser als getrent zu leben. - Heiraten? Ist ein zweischneidiges Schwert. Man braucht keine schriftliche Bestätigung eines Amtes um zusammen zugehören und ein glückliches Paar zu sein. Solange man aber es aber rein rechtlich immer noch Unterschiede gibt (Erbrecht, Rente, Steuer etc) ist man in vielen Fällen fast schon gezwungen zu heiraten. Zum Glück werden jetzt wenigstens die ledigen Väter etwas besser gestellt.

Ich stelle mir folgendes vor: Wir haben getrennte Wohnungen und ich möchte meine Freundin sehen, sie aber mich nicht an diesem Tag. Nächsten Tag will sie mich sehen, ich sie aber nicht an diesem Tag. Erst ist der Eine, dann der Andere beleidigt. Wie lange geht das gut? Ich bezweifle, dass getrennte Wohnungen besser sind für eine Beziehung.

Naja, irgendwann wird man sich ja dann wohl mal sehen^^

0

Was möchtest Du wissen?