Kann Friseur bei Eigenfehler nachträglich Restgeld verlangen?

4 Antworten

Grundsätzlich musst du die 99€ schon noch bezahlen, Überweisung ist am bequemsten.

Würde aber warten bis die Kartenzahlung abgebucht ist, bzw. die Kreditkarte abgerechnet ist, damit du siehst das sie wirklich nur 1€ abgebucht haben.

Na sicher musst du das Zahlen.
Der Preis ändert sich nicht dadurch, dass man beim bezahlen einen Fehler gemacht hat.

Hätte er dir stattdessen 1.000€ abgebucht würdest du die doch auch zurückverlangen oder nicht?

Tatsächlich bist DU hier übrigens in der Pflicht dafür zu sorgen, dass der Verkäufer/Dienstleister sein Geld erhält, denn das ist die von dir vertraglich geschuldete Leistung.

Nicht andersrum.

Du hast dir für 100 Euro die Haare schneiden lassen und nur 1 Euro bezahlt, schuldest denen also 99 Euro. Wie das zustande kam, ist ja egal.

Ja, musst du. Sie haben die Leistung erbracht, also muss du auch zahlen.

Was möchtest Du wissen?