Kann es sein das mein Kind Behindert werden kann weil meine Eltern cousinen und cousins sind?

14 Antworten

Nein das kann, jedenfalls deswegen, eig nicht passieren. Lass dir von deine Oma keine Angst machen :) Der Staat wird sich dabei was gedacht haben, und hat ja auch schon bestimmt bedacht das die Kinder von solchen Paaren auch Kinder kriegen, würde da ein hohes Risiko bestehen wäre es wohl auch verboten das C. und C. Kinder bekommen dürfen :)

Klar kannst du da froh sein, dass du gesund bist, aber oft ist es so, dass eine Generation übersprungen wird, dass ist auch oft bei Gendefekten so. Es gibt natürlich die gefahr dass deine Kinder evtl nicht ganz gesund auf die welt kommen würden. die chance ist aber sicherlich höher dass sie gesund sind....viel höher normalerweise da cousin und cousine keine ganz engen verwandten sind. jedoch bringen spekulationen nicht viel, du könntest auch mit einem arzt darüber sprechen der kann dir erfahrungsberichte schildern. aber mein tipp ist, mach dich nicht so verruckt damit, denn die chance ist nicht wirklich groß.

Viel Glück ceddi

Es gibt immer ein Risiko, wenn Verwandte ein Kind bekommen. Ich habe selber zwei Cousins, deren Eltern Cousins sind und die beiden sind auch gesund. Du musst dir keine Sorgen machen, dass deine Kinder behindert werden, außer sie sind von einem Verwandten von dir. Aber wenn du von einem "fremden" schwanger wirst, gibts nichts zu bedenken. Also dann ist es wie eine "normale" Schwangerschaft mit dem selben Risiko.

Hoffe ich konnte dir Helfen !

Achso und ich finde es sogar bewundernswert, dass du dir in dem Alter schon Gedanken darüber machst. (Weil du meintest, man solle nicht so was schreiben wie "mach dir keine gedanken, du bist zu jung").

Also mach weiter so, finde ich sehr reif. :D

Wenn in deiner Familie schon häufig Cousins ihre Cousine geheiratet hätten, müsstest du dir vielleicht Gedanken machen. Aber im Einzelfall ist das extrem unwahrscheinlich.

Heirate jemanden, mit dem du überhaupt nicht verwandt bist und vergiss einfach, was deine Oma gesagt hat. Die Untersuchungen in der Schwangerschaft sind inzwischen so genau, dass man Gendefekte sehr frühzeitig feststellen könnte.

Dein Risiko ein behindertes Kind zu bekommen (sofern Du nicht jemanden aus Deiner näheren Verwandtschaft zum Vater erwählst) ist nicht höher als bei anderen Eltern.

Weil die Gefahr einen Gendefekt zu vererben, kaum relevant ist, dürfen Cousins legal eine Ehe eingehen.

Mach Dir also keine Sorgen.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?