Kann eine E Zigarette auslaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

natürlich kann eine E-Zigarette auch auslaufen.

Wenn sie falsch behandelt wird oder sie besonderen Situationen ausgesetzt wird, kann es zum Siffen, aber auch regelrecht zum Auslaufen des Liquids führen. Eine besondere Situation liegt immer dann vor wenn es zu einem Über- oder Unterdruck führt. Der Fall tritt ein in jedem Flugzeug, aber auch bei einem Sturz. Auch starkes Schütteln kann zum Siffen führen.

Eine hochwertige E-Zigarette sifft nur bei falscher Handhabung.

Eine E-Zigarette auf den Kopf zu drehen darf nicht zu einem Auslaufen oder Siffen führen. Auch in einer Tasche sollte sie nicht siffen.

Bei minderwertigen E-Zigaretten führt es öfters Mal zum Siffen.

Um welches Gerät handelt es sich?

Alles Gute Dir.... und viel Spaß beim Dampfen.

Gruß, RayAnderson  😏

2

Ich habe z.B einen Unimax 22 yoyetech für 70Euro

0
38
@XfenixX

Oooh... Du meinst wahrscheinlich das Starterset. 70€ ist recht teuer. Das gibt es bereits ab 38€. Das ist schon eine vernünftige Anfänger E-Zigarette. Joyetech ist eine seriöse Firma.

Da Du z.B. schreibst hast Du mehrere. Dann wirst Du bereits Deine eigenen Erfahrungen mit dem Gerät gemacht haben. Sind die so negativ, dass Du nun nachfragst?

1
38
@xDaysrene

Dann scheinst Du das Gerät nicht aus Deutschland zu haben. Ich habe keinen deutschen Anbieter gefunden.

0
38

Danke für das Sternchen.

0

Normal nein. Manche "sabbern" bissl, wenn du sie mal ne nacht über blöd liegen lässt.
Auch Luftdruck wie z.B. im Flugzeug kann zum auslaufen bringen.

Kommt auf den (Tank-)Verdampfer an. Bei billigeren Geräten passiert so etwas eher als z.B. bei einem Golden Greek Tilemahos Armed

Was möchtest Du wissen?