Kann eine Beziehung zwischen Student und jemand mit Hauptschulabschluss funktionieren?

23 Antworten

Es gibt "Kombinationen" die in meinen Augen nicht funktionieren können.

Es gibt unterschiedliche Arten von Menschen, ich habe in meinen Freundeskreis einen Typen welcher die Hauptschule besucht hat und in meinen Augen kein Interesse an weiter Bildung hat.

Er ist zufrieden wenn seine Grundbedürfnisse gedeckt sind. Mit so einem Typen ist es schwer eine Unterhaltung zu halten.

Auf der anderen Seite habe ich einen guten Freund welcher auch die Hauptschule besucht hat aber wissbegierig ist und sich auch weiterbildet.

Damit meine ich, wenn er mit mir z.B. über meine Arbeit redet und keine Ahnung hat darüber dann liest er sich das nach dem Gespräch im Internet an und beim nächstem mal kann man die Unterhaltung weiter führen. Er ist auch an eine Studentin vergeben ;)

Es kann funktionieren. Einfach aus dem Grund dass es auch "Hauptschüler" gibt, die sich auf ihre Bildung konzentrieren. Es gibt aber auch so Leute mit denen geht das garnicht. Also ich bin auf dem Gymnasium, (ist ja jetzt nicht das selbe wie Studium aber mal so zum Vergleich) und habe Freunde die auf die Hauptschule gehen, mit denen man sich super unterhalten kann, dann gibt es aber auch Leute, an denen ich schnell das Interesse verliere weil man mit ihnen einfach nicht Reden oder schreiben kann, weil man sich alle 2 Minuten denkt..... Haben die jemals die deutsche Sprache gelernt oder verwenden die nur sinnlos wortfetzen die sie aufgeschnappt haben? Oder englisch... Oder Mathe.... Oder in irgendeiner Weiße Allgemeinbildung...

Das ist auf jeden Fall schwierig. Wie kann ein Hauptschüler verstehen, welche Schwierigkeiten ein Akademiker hat. Wie, wenn es zu solchen Äußerungen kommt wie: "Du hast das ja gelernt! Hast ja lange genug studiert! Ich jedenfalls kann, was ich gelernt habe. Und ich habe nur einen Hauptschulabschluss und drei Jahre Ausbildung!" Es ist extrem schwierig. Womit nicht gesagt ist, dass solche Beziehungen partout nicht gut gehen können.

Wenn es zu solchen Äußerungen kommt, dann spreche ich der Beziehung generell eine gesunde Basis ab und ein in meinen Augen wahrscheinliches Scheitern ist nicht in den Schul-/Berufsabschlüssen der Partner begründet.

0
@Ortogonn

Sprichst Du einer Beziehung, in der das Bedürfnis nach Verständnis gesucht wird, die gesunde Basis ab? Worin besteht denn nach Deiner Überzeugung eine gesunde Basis einer Beziehung? Nur in...? (Du wirst wissen, was die drei Punkte bedeuten, wenn Du nicht an den Klapperstorch glaubst).

0

Was bedeutet "Hauptschule erfolgreich abgeschlossen"?

Hi, Was bedeutet "Hauptschule erfolgreich abgeschlossen" ?, ich bin mir nicht sicher aber ich denke das heißt dass man den qualifizierenden Hauptschulabschluss hat (also quali) Liege ich da richtig???? Bitte um eure Antworten :D

...zur Frage

Ablauf der ersten Beziehung?

Klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich habe keine Ahnung, wie genau eine Beziehung funktioniert, also die erste in meinem Falle. (16 Jahre alt)

-Wie wird man zu einem Paar?

-Was macht man als erstes, wenn man erst mal ein Paar ist?

-Darf ich sie dann gleich anfassen, muss ich sie küssen usw.? xD

-Was macht man alles zusammen?

-Wie oft sollte man sich treffen?

-Bei wem trifft man sich, und übernachtet man am Wochenende beim Partner?

-Ist die Freundin gekränkt, wenn man jetzt nicht jedem erzählen will, das man zusammen ist?

  • Wie hält die Beziehung?

-Kann soetwas ohne gemeinsame Hobbys eigentlich funktionieren?

...zur Frage

heißt es gleich dass man dumm ist wenn man auf eine mittelschule geht?

hallo

also meiner freundin geht auf eine mittelschule und wird oft von gymnasiasten als dumm beleidigt aber heißt es gleich dass man dumm ist wenn man auf eine mittelschule bzw hauptschule geht

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Hauptschüler - halten mich dann gleich viele für dumm?

Hallo , also ich bin seit 2Jahren von der Realschule auf die Hauptschule gewechselt , da meine Leistung stark nachgelassen hat , ich spiele in einer Fußballmannschaft und die sind da alle auf dem Gymnasium oder Realschule , deswegen muss ich mir von einigen immer ein dummen Anhören lassen , wenn ich mal was blödsinniges Sage , aber sind Hauptschüler eigentlich wirklich so dumm? Also ich finde mich nicht dumm , ich bin nur ein bisschen faul :-P , und hat man heutzutage eigentlich noch eine Chance mit einem Hauptschulabschluss in eine Ausbildung zu kommen? LG tomatensosse(m) :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?