Kann ein Person eskalieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In der Schriftsprache bzw. der Hochsprache eskalieren nur Situationen, Lagen oder andere Begebenheiten. 

Leute eskalieren nur in der bundesdeutschen Jugendsprache, man kann also sagen, dass es sich bei dieser Verwendung um Slang handelt.

Isch bin voll eskaliert, Mann!

Eher Reality-Soap als Deutscharbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
01.06.2016, 16:40

Oder Realsatire ^^

1

Ist Umgangssprache, insbesondere in Kreisen eher jüngerer Leute gebräuchlich, und natürlich falsch. Situationen können eskalieren, im Bezug auf Personen von "eskalieren" zu sprechen ist zwar wie erwähnt nicht vollkommen ungebräuchlich aber eben sprachlich nicht korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Satzkonstruktion gibts nur in der Jugendsprache macht aber sonst wenig Sinn, da eine Person sich nicht stufenweise steigern kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fehler wurde dir zu recht angestrichen.
Nur eine Situation kann eskalieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die "Situation" kann eskalieren, eine Person nicht, sie kann höchstens dafür sorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Person eskalierte ?  Da würde eher bevorzugen , es kam zur eskalation-- oder eine Person wurde übermüdig , flippte ..rastete aus .. den Zusammenhang in dieser Frage zu wissen , wäre von Vorteil 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Personen können tatsächlich nicht eskalieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das ist definitiv falsch: eine Person kann nicht eskalieren ...... eine Situation eskaliert.


langsam anwachsen, sich stufenweise steigern.

"Die Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und den Demonstranten eskalierten."
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?