Kann ein Ceranfeld kaputt gehen wenn man es einfach nur einschaltet ohne zum Beispiel einen Kessel darauf zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Manuel654

Ceranfelder haben einen Temperaturbegrenzer. wenn sie eingeschaltet werden ohne das etwas darauf steht dann schalten sie bei einer bestimmten Temperatur ab. Wenn sie nicht abschalten würden dann könnte das Glas schmelzen

Gruß HobbyTfz

Naja kommt drauf an was du als kaputt zählst. Du ruinierst dir auf jeden Fall die Oberfläche.

Aber die Hitze ist nicht höher oder geringer also macht das keinen Unterschied.

Ohne einen Kessel draufzustellen geht es sicher nicht kaputt. Aber eine Kohle darauf anzumachen ist nicht grad ne gute idee. xD

Ich denke nicht. Das Ceranfeld weiß ja nicht, ob etwas drauf steht oder nicht? Es wird nicht schneller kaputt gehen, nur weil du keine Pfanne/ keinen Topf darauf stellst

Jedes Elektrogerät kann beim einschalten "den Geist aufgeben"... Auch ein Auto... so ist die Technik, niemand steckt darin!

Was möchtest Du wissen?