Kann ein Betrieb mich trotzdem nehmen wenn ich nicht die nötige Qualifikation habe?

2 Antworten

Ein Duales Studium besteht aus 2 Teilen und für den Teil, der in der Hochschule stattfindet, brauchst du die Hochschulzugangsberechtigung => Abitur/Fachhochschulreife.

Und abgesehen von den Zulassungsbedingungen der Hochschule solltest du dir darüber im Klaren sein, dass du im Studium nicht viel verstehen würdest, wenn deine schulischen Vorkenntnisse nur auf Realschul-Niveau sind und dir alle schulischen Vorkenntnisse aus der Oberstufe fehlen.

Mit nur Realschulabschluss ins Studium => das ist so, als würde man ein Kind nach der Kindergartenzeit direkt zum Gymnasium schicken, ohne dass es vorher in der Grundschule Lesen, Schreiben und Rechnen gelernt hat.

Seberkleber22 
Fragesteller
 13.04.2024, 00:55

Habe vergessen zu erwähnen, dass ich das fachabi habe falsch formuliert aber das zählt bestimmt nicht

0

Die Firma kann dich annehmen, ja, allerdings bedeutet das nicht, dass die Hochschule dich auch annimmt. Du brauchst trotzdem eine gültige Hochschulzugangsberechtigung. Ob das jetzt Abitur, Fachhochschulreife oder Meister/Techniker ist egal, aber die Hochschulzugangsberechtigung brauchst du auf jeden Fall.