kann ein bestehender handyvertrag problemlos auf eine andere person umgeschrieben werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich arbeite seit 8 Jahren in der Mobilfunkbranche und du kannst jederzeit einen Vertrag auf einen anderen Namen umschreiben lassen. Ihr müßt zusammen ein Formular ausfüllen, die Kopie des Ausweises und der Bankkarte vom NEUEN Vertragspartner muß mit dran sein. Und beide müssen unterschreiben. Wichtig ist, das vom NEUEN Vertragsinhaber die Schufa in Ordnung ist, sonst wird dies abgelehnt. Kosten entstehen: und zwar je nach Netzanbieter von 20 bis 50 Euro einmalig. Mobilcom Debitel verlangt ca 30 Euro.

ich danke dir!

0

Du kannst jeden Vertrag auf eine andere Person umschreiben lassen. Die Kosten stehen im Tarif (meist 15 - 25 Euro).

Woher ich das weiß:Hobby – Mobilfunknutzer und Handysammler seit 1988

Umschreiben kann ich mir nicht vorstellen. Verträge werden geschlossen oder gekündigt. Also kündigen eines Vertrages und Abschluss eines neuen mit einer weiteren Person. Ob vereinbarte Konditionen auch der nächsten Person angeboten werden ist Sache des Anbieters.

Der Provider muss natürlich zustimmen und Kosten entstehen auch

Der vertrag wurd bei debitel geschlossen bzw mobilcom. ich würde diesen gerne auf ein fam mitglied überschreiben lassen.

0

Was möchtest Du wissen?