Kann die Klasse einen Mitschüler aus der Klasse werfen?

16 Antworten

Ihr könnt sie nicht aus der Klasse verweisen. Redet mit der Klassenleitung. Sie wird dann vermutlich dem Mädchen versuchen ins Gewissen zu reden . Mehr kann diese aber auch nicht leisten, was soll sie den auch machen? Es ist doch irgendwie eine Charaktereigenschaft, wenn auch keine gute. Und die Klassenleitung kann ihr ja auch nicht verbieten ihre Freunde auszunutzen. Sehen ihre Freunde das den genauso? Wenn ja könnte sie auch mit ihnen reden und versuchen zu helfen, damit sie sich nicht ausnutzen lassen. Gruß Traumtänzer

Nun, die Mitschüler können erstmals nicht mehr als sich gemeinsam beschweren, jedoch ist das die Entscheidung der Klassenlehrern und dem Schulrat, ob das Mädchen wegen "Ausnutzen/Mobbing" von der Schule fliegt, vor allem wenn sie laut Angaben so gut schauspielern kann. Wie erwähnt, wenn es über gewisse moralische und menschenverachtende Grenzen hinaus geht, beschwert euch Gemeinsam in großer Gruppe. Viel Glück :)

Ihr könnt niemanden aus der Klasse entfernen lassen. Dazu gehört schon ein wenig mehr, als das sie mobbt. Wegen dem Mobbing müsst ihr aber mit Eurer Klassenlehrerin reden. Dies sollte Euer Klassensprecher machen. Dazu solltet ihr Euch mehrere Notizen machen und diese dann der Lehrerin vorlegen. Vielleicht hilft es ja schon, wenn die Lehrerin mit diesem Mädchen redet

Eine Schulklasse kann natürlich nicht beschließen, einen Schüler aus der Klasse zu entfernen. Nicht einmal der Klassenlehrer kann das. Um einen solchen Beschluss zu fassen, bedarf es zahlreicher Konferenzen, in denen LEHRER das Sagen haben.

Mir scheint im Übrigen, dass die von Dir genannte Schülerin keineswegs von ALLEN so negativ gesehen wird. Wo kämen wir hin, wenn Schüler andere Schüler einfach rausschmeißen könnten?

Hallo,

es ist sogar dringend erforderlich, mit Eurer Lehrerin zu sprechen... Ihr könnt sie nicht der Klasse oder Schule verweisen.

Wünsche Euch viel Glück!

Was möchtest Du wissen?