Kann Blut schimmeln?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es nekrotisiert. undter bestimmten einflüssen kann es auch schimmeln, da es ja auch eiweiße enthält.

Organische Substanzen bilden unter bestimmten vorraussetzungen immmer auch nahrungsgrundlage für Pilze oder bakterien.

deshalb ist die antwort...JA

Wenn Du stark blutest,z.B. auf ein Tuch,und es nicht trocknet,ist das Blut nach 3 Tagen schimmlig.

Schimmel benötigt zum Wachstum Feuchtigkeit und organische Nährböden mit geringem ph-Wert. Blut hat einen ph-Wert von um die 7,5, es ist organisch und es ist Wasser enthalten. Solange also kein Feuchtigkeitsentzug stattfindet, kann Blut schimmeln.

blut ist ein biologisches substrat, das für so manches augangsfläche und -stoff sein kann....

Blut nimmt Bakterien aus der Luft an,und zersetzt sich.

Was möchtest Du wissen?