Kaninchen hintern voller kot

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Regelmäßig Kloecke anbieten und Täglich spätestens jeden 2ten Tag Die Kloecke Saubermachen. Einmalig In einem Waschbecken Lauwarmes Wasser einlassen , mit dem Hinterteil das Nin reinsetzten und vorschtig den Kot vom Hinterteil entfernen. Kannst auch zur Not Gummihandschuhe anziehen. Danach mit lauwarmen Wasser das Hintereil abspülen und etwas Trockenrubbeln. Keine Shampoos oder sonstiges verwenden nur reines Wasser. 

 

Man dankt für den Stern Nr. 320 :-) 

0

Bitte geh zum Tierarzt. Wenn es Durchfall haben sollte, kann das schnell gefährlich werden.

Normal soll man Kaninchen nicht baden. Aber man kann mal ganz ganz vorsichtig ein Teilbad machen, wirklich nur den Po nass machen und von Kot befreien. Nicht das ganze Kaninchen nass machen.

Aber die Ursache muss gefunden und beseitigt werden. Und wenn es daran liegen sollte, dass du die Kloecke nicht oft genug reinigst, musst du das eben öfter machen.

Hältst du das Kaninchen allein? Es braucht einen Artgenossen.

Aber nicht einfach ein zweites Kaninchen dazu setzen, sondern vernünftig vergesellschaften. Und natürlich erst, wenn sicher ist, dass dein Kaninchen gesund ist.

Lies bitte diese Website, da steht viel zu Krankheitsanzeichen, Vergesellschaftung, guten Gehegen etc.:

http://www.diebrain.de/k-index.html

Es kann sein das du ihr zu viel Trockenfutter gibst. Bei unseren Kaninchen war das auch so. Dann haben wir ihnen mehr Grünzeug bzw Gras, Löwenzahn, Bambus,... und weniger Trockenfutter gegeben. Hoffe das hilft MFG

Okey mach ich vllt wirds besser danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?