Kaminofen kleine Wohnung

5 Antworten

Moin, lass dich am besten im fachhandel beraten, denn die können dir genau ausrechnen, wieviel KW du benötigst, um den vorhandenen Wohnraum ideal zu heizen. Lieben Gruß

Bei einer kleinen Wohnung reicht ein Ofen mit 5KW. Gute Öfen sind mit entsprechenden Schiebern zum regulieren der Luftzufuhr ausgestattet. Z.B. primär und sekundär Luft. Außerdem haben sie einen Rüttelrost aus Gusseisen und die Brennkammer ist mi echter Ofenschamotte ausgekleidet. Die Aussenverkleidung besteht aus Steinplatten oder besser Kacheln zum speichern der Wärme. Achte auf die Bezeichnung Dauerbrandofen. Gute Öfen kosten ab ca. 1200 € aufwärts.

Ein Ofen ist normalerweise ein Raumheizer, man kann aber durch geöffnete Türen andere Bereiche mit "heizen". Es kann aber in manchen Fällen einen Saunaeffekt im Aufstellraum nach sich ziehen. Wie gross ist der Aufstellraum, danach sollte sich die Grösse des Ofens richten. Ein Kaminofen ist im Vorfeld anmeldepflichtig und nach Installation erfolgt eine Abnahme durch den bev. Schornsteinfegermeister.

Hallo, frage unbedingt Deinen Schornsteinfeger, aber ich denke ein kleiner Kaminofen mit 3,5 bis 5 kW müsste gehen, schau doch mal bei www.derofenfuchs.de, die haben da viele günstige Modelle

Frag den zuständigen Nachfolger des Bezirksschornsteinfegermeisters, ob Du den Ofen anschließen kannst und darfst und wie er mit Verbrennungsluft versorgt werden muss. Mit neuen dichten Fenstern funktioniert das nicht und Du erlebst nicht mehr, wie der Ofen ausgeht.

Was möchtest Du wissen?