Kam erst der salsa Tanz & dann der dip (soße) oder erst der dip und dann der Tanz?

1 Antwort

Das was du jetzt als Salsa meinst ist eher ein mexikanichser Dip. Da kann man auch in Deutschland Salsa dazu sagen.

Aber Salsa selbst bedeutet auf Spanisch einfach nur "Soße".

Das spanische Wort Salsa wurde im Mittelalter aus dem Lateinischen Salsus übernommen und bezog sich zunächst auf das Wort Salz (Spanisch: sal; Lateinisch: sāl), also in der Richtung: etwas flüssiges salzhaltiges.

Das Wort Salsa in der Musik kam glaube ich in den 1930ern auf, als ein DJ meinte "échale salsita" = gib ein bischen Salsa hinzu. Der Begriff wurde aber erst in den späten 70ern in den USA als kommerzieller Name für eine karibische Musikrichtung verwendet, die schon seit den 1930ern mehr oder weniger so gespielt und getanzt wurde: eine Mischung aus Mambo und Son Montuno.

"Salsa" war auch ein Worteinwurf der Son-Gruppen auf Kuba, wie heute z.B. Agua (Wasser) oder Candela (Glut), was oft bei den Liedern kubanischer Salsa (Casino genannt, oder die modernere Richtung: Timba) gerufen wird, um die Stimmung anzuheizen.

0

Was möchtest Du wissen?