Kakerlaken plötzlich bei Wintereinbruch auf Balkon?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Könnten es vielleicht Bernstein-Waldschaben sein?

https://de.wikipedia.org/wiki/Bernstein-Waldschabe

Diese wären völlig ungefährlich, sind keine Schädlinge. Sie verirren sich nur manchmal in menschliche Behausungen.

Oder sehen sie anders aus? Kannst Du ein Foto machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
28.11.2015, 12:57

Für die ist es jetzt zu kalt.

0

Könnte mir eher vorstellen, dass das Kellerasseln sind...hast Du mal ein Bild?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antnschnobe
28.11.2015, 12:57

Kellerasseln - richtig, das kann gut sein!

0

Mach mal ein Foto. Ich glaub nicht, daß das Kakerlaken sind. Die halten sich nicht auf einem Balkon auf, wo es nix für sie zu fressen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Update: die Kakerlaken/ Schaben/ was auch immer scheinen sich im Sonnenschirm versteckt gehabt zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
28.11.2015, 12:59

Das klingt eher nach Ohrwürmern. Die überwintern gern auf diese Weise. Kakerlaken sind jetzt nicht aktiv, es sei denn, in geheizten Wohnungen. Dort überwintern sie auch ;).

0

Kammerjäger! Vielleicht erfrieren sie ja, also Teppich übers Geländer hängen, und dafür sorgen, dass sie keinen Unterschlupf finden. Kammerjäger kommen übrigens mit einem neutralen Fahrzeug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem viele nach einem Bild gefragt haben:

(Hab mich nicht näher ran getraut und wollte die jetzt auch nicht umdrehen...)

 - (Insekten, Kakerlaken, Schaben)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
28.11.2015, 14:15

Das ist keine Schabe, das ist zu 99,9% eine Wanze. Und für euch völlig unschädlich,

2

Was möchtest Du wissen?