Kaffee mit Milch oder ohne Milch ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

nur schwarz 48%
mit Milch und Zucker 38%
mit Zucker aber ohne Milch 12%

56 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mag die Frage :) Ich trinke am liebsten entweder ganz schwarz mit Schokolade oder wenn schon mit Milch, darf für mich Zucker ebenfalls nicht fehlen. 

- Nur mit Milch.

Vor ein paar Jahren noch mochte ich ihn nur mit Milch und Zucker. Als ich dann mal wieder zu einer Blutuntersuchung beim Hausarzt war, stellte dieser fest, dass meine Blutzuckerwerte an der oberen Grenze lagen. Also habe ich von da an immer den Zucker im Kaffee morgens weggelassen.

Was soll ich sagen ? Nach bereits kurzer Zeit vermisste ich den Zucker überhaupt nicht. Im Gegenteil schmeckte mir der Kaffee sogar auf diese Weise viel besser. Das Kaffeearoma ist nun mehr im Vordergrund, was einfach super ist. Da kann man mal sehen, wie schnell sich der menschliche Körper an etwas gewöhnen kann! Und meine Blutwerte haben sich durch diese Maßnahme prima normalisieren können :)


Danke für Deine aufschlussreiche Antwort !

nunja, ich trinke Kaffee immer schwarz - aber mit Zucker

( bevorzugt braunem Zucker ) - dazu manchmal n bissi Safran und schon hat die Brühe ne blumige Note ! schmeckt genial. auch ne Prise Kardamon ist ne feine Sache. :)

1
mit Milch und Zucker

Ich trinke mit Milch, wenn Milch da ist. Wenn nicht, schmeckt er auch nur mit Zucker. An schwarz müsste ich mich erst gewöhnen. Zucker ist pflicht, Milch ist nice to have.

Was möchtest Du wissen?