Kabel prüfen ohne Strom?

2 Antworten

du kannst mit einem so geannnten Duchgangsprüfer messen, ob der strom am einen ende rein kommt und am anderen wieder raus kommt.

ist das kabel fest verlegt. also zu lang dafür, dann musst du die strippen vom Duchgangsprüfer entweder mit einem anderen kabel verlängern. oder du hälst je 2 adern deines zu prüfenden kabels an einem ende zusammen und misst am anderen.

damit kannst du aber nicht 100% auschließen, ob das Kabel nicht irgendwie beschädigt ist. besonders wenn es in der erde verlegt ist, würde ich daher empfehlen, mit einem Isolationsprüfer zu messen. wenn du nicht weißt was das ist, wie man ihn bedient, oder woher man ihn bekommt, geht alternativ auch, an einem Ende einen Generator und einen FI Schalter zum Zwischenstecken (RCD) zu verwenden, und am anderen Ende eine Prüflast z.b. einen Baustrahler oder einen Heizlüfter anzuschließen.

für diesen Versuchsaufbau muss der Generator aber unbbedingt mit einem Erdspieß etc. geerdet werden.

lg, Anna

Sind Beine an dem Kabel dran, damit es gehen kann?

Was möchtest Du wissen?