Junges Pferd, Problematik Galopp!

8 Antworten

Nimm dir eine gute Reitlehrerin dazu oder lass paar mal einen Bereiter auf das Pferd 😉 wenn du nicht weiter kommst, solltest du es eine erfahrene Person mit dazu holen. Ich hab selber ein junges Pferd und mir war von Anfang an klar das es noch zusetztlich was kostet ^^! Man kann in dem alter so viel falsch machen! Deswegen gib ich dir diesen Rat mal Lg und viel Erfolg 😄

ich hab auch ein junges pferd das stĂ€ndig im außen oder kreuzgalopp angaloppiert ist. das liegt an dir ;) nur stellen reicht da nicht und nur die galopphilfe auch nicht. wĂ€hrend der galopphilfe, drĂŒcke dein inneres bein auch gut dran und drehe dich nach innen ein...also nimm die innere schulter ĂŒbertrieben zurĂŒck und die Ă€ußere ĂŒbertrieben vor. so störst du das pferd nicht in der bewegung. nimm auch deine innere hand a bissle höher. und schön stellen, aber das machst du ja ;) somit galoppierst du auf jeden fall richtig an.

das mit dem buckeln könnte jetzt schwierig werden...er ist ja noch sehr jung, und junge pferde machen das einfach noch da vllt ihn das bein noch stört. das geht weg... KANN man sagen, oder er könnte sich das angewöhnen... muss man beobachten.jedenfalls sollte klar sein, dass das sattelzeug passt

viel glĂŒck ;)

ich hatte heute wieder mal reitstunde mit meinem erfahrenen rb pferdchen...er ist mir auch nur im kreuzgalopp und mit hintern werfen angaloppiert...das liegt an meinem eher nicht so tiefen sitz und meinem unruhigen Àussern bein. als ich dann tiefer sass (dazu nahm ich ein kleines kissen, etwa grösse eines lavendelkissen unter mein hinterteil, ich musst es drunter behalten. erst als das klappte, galloppierte er dann aucb wunderbar xD) vielfach wird ein guter sitz unterschÀtzt ;)

Was möchtest Du wissen?