Junge mit rosa Jogginghose in der Öffentlichkeit?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Achte nicht darauf / egal 52%
Cool 32%
Schwul (neutral) 16%
Schwul (abstoßend) 0%

12 Antworten

Achte nicht darauf / egal

Mitte 20. Mein Geschlecht kann dir, soweit ich weiß, genauso egal sein wie meine Sexualität. ;)

Was interessiert es mich denn, was irgendjemand anderes anzieht? Farbe, Stil, wie viel Haut, all das kann mir doch egal sein.

Und außerdem kann man doch nicht über jemanden als Person, deren Sexualität, Identität oder was auch immer aufgrund einer Farbe urteilen.

Wusstest du eigentlich, dass bis in die 1940er Jahre Rosa übrigens sogar als eine typisch männliche Farbe betrachtet wurde, die ausschließlich Jungs vorbehalten war?

Das lag daran, dass Rot als ach so männlich galt, weil man es mit dem Blut auf der Kleidung der Soldaten in Verbindung brachte, die damals als "echte" Männer betrachtet wurden. (Was für ein herrlich toxisches Männerbild. 🙄) Und Rosa galt als "kleines Rot", was daher Jungen vorbehalten war, die ja "kleine Männer" waren.

https://www.geo.de/amp/wissen/19876-rtkl-geschlechterklischees-warum-die-farbe-rosa-einst-maennersache-war

Von daher ist es nochmal zusätzlich besonders unlogisch, jemanden in die Schublade "schwul" zu stecken, wenn er Rosa trägt. Von der Schublade "schwul" mal ganz abgesehen, die nicht wirklich etwas mit der Sexualität dieser Person zu tun hat. Sowieso ist diese Sache mit Schubladen keine allzu gute Idee. Du willst sicherlich auch nicht in irgendwelche Schubladen gesteckt werden, schon gar nicht aufgrund irgendwelcher Äußerlichkeiten.

Kümmer dich am besten einfach um etwas anderes als die Kleidungsfarbe anderer Personen oder was andere von dir denken könnten, wenn du eine bestimmte Kleidungsfarbe trägst. Jede/r sollte tragen können, was auch immer er/sie tragen will.

Und jemandes Sexualität kann dir solange vollkommen egal sein, bis es dich etwas angeht. Und es geht dich normalerweise nichts an, außer es ist deine eigene oder du hast Interesse an der Person und möchtest wissen, woran du bist bzw. ob diese Person auch Interesse an dir entwickeln/haben könnte.

Und naja, ob man selbst nun Rosa tragen möchte oder nicht, sollte man einfach davon abhängig machen, ob man die Farbe mag und/oder wie gut man sich darin fühlt.

Möchtest du Rosa tragen? Dann mach es ruhig!

Kannst du Rosa nicht ausstehen? Dann lass es halt!

Aber es ist am Ende doch nur eine Farbe - nicht mehr und nicht weniger.

Liebe Grüße :)

Woher ich das weiß:Recherche

würd am ehesten denken oh wie hässlich. mag die farbe einfach nicht und würde da auch nix zur sexualität denke.

Jenachdem wie das mit dem Rest aussieht, ob es aussieht als würde er das wirklich fühlen oder denken das eine andere Farbe cool wäre.

An schwul würde ich vielleicht danach denken aber nicht in nem abwertemden sinne

Achte nicht darauf / egal

Gibts ab und an mal, aber kein Grund da Gedanken dran zu verschwenden, rosa ist traditionell und in vielen Gegenden auch keine typisch weibliche Farbe, weshalb alle grossen Hersteller Herrenjogging - Kleidung in rosa anbieten.

Achte nicht darauf / egal

Gar nichts, was soll ich denn denken. Dass er die Farbe mag? Er kann tragen was auch immer er will.

Was möchtest Du wissen?