Jugendreise nach Spanien/Barcelona Busfahrt was und wie lange?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von Hamburg nach Spanien fährst du eigentlich meist genau 24h mit einem Jugendreiseveranstalter. Liegt einfach daran, dass die nach euch noch Leute meist in Hannover, Bremen und oder NRW einsacken und das immer ewig braucht. Dann kannst du als Erfahrungswert eine Durchschnittreisegeschwindigkeit von 80km/h auf den Autobahnen dir vorstellen und dann hast du deine Zeit (nach den ganzen Zustiegen). Da ich seit 15 Jahren diese Branche kenne mach dich auch 22-30h Busfahrt gefasst ;). Mehr dazu und zu vielen weiteren Fragen kannst du auf https://lloretparty1.wordpress.com/faq_abireisen_partyreisen/ zu Gemüte führen. Danach solltest du alles wissen was dich so erwartet.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polaar321
09.11.2015, 17:22

Danke das ist sehr nett und die Internetseite ist auch gut mit den Fragen und Antworten.

1

Also bei so einer langen Strecke kann man schonmal 3-4 Stunden oben drauf packen, für Pausen, Verspätungen, Staus etc. Ich bin mal von Barcelona nach Köln mit dem Bus 23 Stunden gefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit den 18 Stunden kann schon hinkommen. Genau das ist auch der Grund, dass ich mir das nie antun würde. Vor allem, da Busfahren ja statistisch gesehen gefährlicher ist als ein Flug. 

Wenn wirklich einer mit großer Flugangst in der Gruppe ist, dann nehmt wenigstens den Nachtzug, mit Liegewagen - aber nicht den Bus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polaar321
06.11.2015, 18:02

Da kann ich nichts ändern. Würde auch lieber fliegen

0

18 Stunden, zzgl. Pausen... Das kommt hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?