Jugend in Japan?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es eine ganz Menge unterschiede. Schließlich ist die Kultur dort ganz anders. Zum Beispield ie Schule. Die meisten Schulen in Japan haben eine eigene Uniform, die außerhalb der Schule nur für den Heimweg lang getragen werden darf. Möchte man nach der Schule einkaufen oder in einer Spielhölle abhängen, muss man sich umziehen, oder nicht erwischen lassen. Da aber die Schüler in Japan so viel lernen müssen, verläuft der normale Alltag eher so, dass innerhalb der Woche, es morgends in die Schule geht. Am Nachmittag nach dem Unterricht, starten die AG Aktivitäten, die dort extrem weit gefächert und beliebt sind. Es gibt Manga Clubs, Alle möglichen Sport- Musik- Traditions- Tanz- Cheer- Debatier- und noch viel viel mehr Clubs, da auch so ziemlich jeder einen gründen kann, solange eine gewisse Minimum Anzahl an Schülern darin beitreten. Danach geht es dann nach Hause und es werden Schularbeiten gemacht, meist bis spät in die Nacht.

Wirklich frei haben sie erst am Wochenende, wo sie sich mit Freunden zum Spaß haben treffen und so weiter. Doch selbst da gibt es meist viele Hausarbeiten. In den Ferien gibt es eine Art Ferienschule, die dafür da ist, seine Noten zu verbessern. Selbst, wenn man nicht in die Sommerschule geht, hat man für die Finalen Examen zu lernen, oder Langzeitaufgaben, die gemacht werden müssen.

Auch gibt es in Japan einen Zukunftstest. Am Ende deiner Schulzeit muss du einen TEst absolvieren, in dem du schreibst, wo du dich später einmal siehst, und dementsprechend auf welche Uni du gehen möchtest. Das ist Pflicht. Ist dein Traum unrealistisch, bekommt man eine Ablehnung oder Abzüge.

Ist man hingegen in einer Uni erst einmal drin, ist das Büffeln vorbei. Im Gegensatz zur Schulzeit haben sie dort einen regelrechten Lenz und auch mehr Zeit für Freizeit und Nebenjobs. Deshalb ist es ihnen auch so wichtig irgendwo für irgendetwas an die Uni zu gehen.

Ein weiteres Beispiel ist natürlich die ganze Erziehung. Es gibt so viele unterschiedliche Höflichkeitsformen und Ehre ist sehr wichtig, auch heute noch. Bei Jugendlichen wird das nicht so ernst genommen und während der Schulzeit haben einige genauso Umgangssprache und Tollereien, wie hier in DEutschland. Trotzdem gibt es genügend, die den vielen Geflogenheiten und Traditionen folgen, was man allein bei der Vorstellung merkt.

Auf den Schulen gibt es generell auch eine gewisse Ordnung, was an Schmuck, Make Up und Haar getragen werden darf. An macnhen gibt es generell keinen Schmuck oder Make up und Haare Färben oder aufwendig Stylen ist verboten. Umsomehr toben sich die Jugendliuchen während ihrer Freizeit darin aus, wenn sie ausgehen, oder in den Sommerferien wegfahren. Da ist es auch nicht unüblich als Klassenfahrt mal nach Hawaii zu fahren, weil es nicht besonders teuer und weit weg ist. Ziemlich cool, oder?

Führerschein machen die wenigsten während ihrer Schulzeit. Die meisten haben keinen Platz oder Ged für ein Auto und dementsprechend auch keinen Führerschein. Die die einen machen, machen ihn entweder während ihrer Studienzeit auf der Uni, oder aber danach als Erwachsener. Das einzige, was dort viel gefahren wird von Jugendlichen sind kleine Motorroller, die sie unter anderem für Lieferantenjobs, etc. brauchen.

Was auch anders ist, ist die Vorstellung von Beziehungen. Kommt ein Paar während der Shculzeit zusammen, passiert es sehr oft, dass sie sich noch vor Beendigung des Schule oder kurz danach zumindest verloben. Und vielen davon heiraten früher oder später tatsächlich. In Deutschland kommt das zwar auch vor, allerdings wird meistens eher davon ausgegangen, dass die Schulromanzen früher oder später wieder auseinander gehen. In Japan jedoch träumt gleich jedes junge Mädchen von der perfgekten Hochzeit, hat sie erst einmal ihren Schwarm erobert. DAs ist natürlich auch nicht immer so.

So. Dann gibt es natürlich noch die ganzen Feste. Sieh dir das mal auf Wikipedia an, das sind jede Menge, weit mehr, als wir in Deutschland haben! Jedes Fest hat eine andere Bedeutung und wird meist unterschiedlich gefeiert. Es gibt Paraden, Straßenfeste, Picknicks unter den Kirschblüten mit Bir und Familie oder aber Geschenke und Traditionsgänge der Jüngsten vor einem Puppenaltar.

So hier stoppe ich mal. Wenn du noch mehr Fragen hast zu bestimmten Themen, frag ruhig, dann seh ich, ob ichd ir weiterhelfen kann.

Bis dann! :D

Was möchtest Du wissen?