John cranko schule aufnahme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wobei Talent nicht heißt, dass man jetzt schon zu den besten gehören muss. Was du für soetwas aber sicher brauchst ist Ausdruck und Rythmusgefühl. Voralleem Übungen mit viel Kraft müssen noch nicht perfekt sein. Man sollte aber sehen können, dass da noch (viel) mehr möglich ist. Wenn deine Lehrern mit dir darauf hintrainiert kannst du es sicher versuchen und probieren geht über studieren. Für mehr müsste ich dich sehen können

ich selbst gehe auf die John cranko schule :) die Aufnahmeprüfung war wirklich sehr schwer, du hattest nur kurz zeit und wenn nur eine Sache ihnen nicht passt schauen sie dich gar nicht mehr an. die Übungen waren sehr lang und wurden nur einmal vorgemacht das heißt du musstest sie dir gut merken. die Prüfer schauen auf deine Technik auf dein auswärts wie beweglich du bist und was an dir besonders sein könnte.als ich vorgetanzt habe waren es 20 Mädchen und davon wurde nur 2 genommen. ich denke du braust wirklich viel Talent die meisten kommen nämlich aus dem ausland und sind einiges weiter als wir deutschen Schüler ,trotz allem empfehle ich die an einer Aufnahmeprüfung teil zu nehmen du hast ja nichts zu verlieren. sprich auch mal mit deiner Lehrer/in was sie darüber denkt :) ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

Was sagt deine Lehrerin dazu? Wie gut ist dein Ausdruck, deine Bühnenpräsenz, deine Technik? Wie gut bist du auf Spitze?

Ich denke, dass es naxh nur 2 Jahren Training zu früh ist, sich für die Joahn Cranko Schule zu bewerben. Es gibt dort immer viele Schüler, die seit vielen Jahren intensiv Ballett trainieren (bis zu 5x in der Woche) .

Und in Stuttgart werden nur die talentiertesten Schülerinnen genommen.

Wenn sie mit 2- jähriger Balletterfahrung schon gut auf der Spitze ist, kann sie die Füße mit 25 wegschmeißen.

0

Was möchtest Du wissen?