auf was muss ich bei einer Bewerbung für die John Cranko schule in Stuttgart besonders achten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Maja,

du weißt sicher schon, dass die DVD-Aufzeichnung ca. 15 - 20 Min. Ausschnitte aus "Stange", "Mitte", und "Sprüngen" zeigen sollte. Trage für die Aufnahme ein einfaches Trikot, Beintrikots, also Strumpfhose, und Schläppchen. Sonst nichts, kein Röckchen, kein Wickeljäckchen, keine Beinwärmer, etc. damit dein Körper so gut wie möglich zu sehen ist. Achte darauf, sehr sauber und genau zu arbeiten. Bauch und Popo müssen immer fest angespannt sein und gib auf dein en dehors, also deine Auswärtsdrehung aus der Hüfte, acht. Während der Übungen, versuch dein Gesicht zu entspannen und nicht zu zeigen, wie sehr du dich anstrengst. Wenn du Aufnahmen von Aufführungen deiner bisherigen Ballettschule, auf denen du gut zu sehen bist, Ballettwettbewerben oder aus dem Repertoire im Ballettsaal hast - wenn möglich klassisch und modern - kannst du das auch auf die DVD dazu spielen. 

Der Lebenslauf soll als Tabelle, mit allen wichtigen Daten deines Lebens, lückenlos geschrieben sein. Schreib genau auf, wann du welche Schulen besucht hast bzw. besuchst und in welcher oder welchen Ballettschulen du bisher warst. Du kannst auch den oder die Namen deiner Ballettlehrer dazuschreiben. Solltest du schon an Wettbewerben teilgenommen haben, unbedingt aufschreiben, auch auf welchem Platz du dabei gelandet bist. Solltest du schon an Sommerkursen oder Ballettcamps teilgenommen haben, gehört das ebenfalls dazu. Auch ob du schon Unterricht in Modern Dance und/oder Charaktertanz (= Nationaltanz) hattest, gehört dazu.

Achtung, in Fragebögen wird gerne gefragt, warum du unbedingt auf die Cranko-Schule möchtest und warum du Tänzerin werden möchtest. Die Antwort "um reich und berühmt zu werden", hat schon einige Male dafür gesorgt, Schüler nicht anzunehmen. Schreib lieber, weil du dich durch den Tanz ausdrücken möchtest, oder, weil du es so schön findest, Musik und Bewegung zu vereinen. Natürlich sollst du das mit deinen eigenen Worten sagen.

Solltest du aufgrund der DVD zur Aufnahmeprüfung eingeladen werden, sei pünktlich, achte darauf, alle deine Sachen beisammen zu haben und arbeite konzentriert mit. Dabei gilt natürlich das selbe, wie für die DVD-Aufnahme. Sehr gutes en dehors, saubere Technik, gute Körperspannung und ein freundliches Gesicht, sind auf jeden Fall hilfreich.

Habe ich alle Fragen beantwortet? Wenn nicht, kannst du gerne weiter fragen.

Alles Gute, viel Erfolg und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell die Frage mal auf der Seite "Tanznetz" oder dort suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?