Jeden Tag spät ins Bett und jeden Tag es wiederholen?

10 Antworten

Hey!

Beim Schlafen geht es nicht um Können oder Nicht-Können. Das ist nämlich erlernbar. Dazu gibt es auch ein Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen", welches relativ schnell empfohlen wird...

Wie schon erwähnt: nachmittags schlafen und dann abends nicht schlafen können ist irgendwie klar. Versuch doch, einen natürlichen Schlafrythmus zu gestalten. 

Guten Abend sssniperwolf,

das man mal nicht einschlafen kann in deinem Alter ist sicherlich nicht ungewöhnlich. Da Du aber häufig derartige Defizide bemängelst, solltest Du nach der Schule Dein Schlafpensum möglichst einstellen. Vielleicht regelt sich damit auch Dein Schlafrythmus. Probiere es einfach aus!

GUTE NACHT!

8

Ich kann aber ohne mein Mittagsschläfchen auskommen dann bin ich den ganzen Tag lang müde und werde nur Essen.

0
42
@sssniperwolf

...probieren geht über studieren....Du wirst es erst langsam feststellen..dass Körper,Seele sich anpassen...Wunder geschehen nicht über Nacht:) Essen ist nur Ersatzlösung!

0

Vielleicht mal nicht nach der Schule schlafen. Handy weg (Blaues Licht macht wach) und ggf. nen Einschlafhörspiel (Immer das selbe) Und früher ins Bett gehen. Abends warm duschen und dann direkt ins Bett, Licht aus, Hörspiel an fertig (Vllt. noch was trinken (Nichts Essen, das hält eher wach)

Was möchtest Du wissen?