Jbl es250pw oder klipsch r 12sw?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo refrots,

ich habe mich ein bisschen über die Subs schlaugemacht.

Beides sind 12"er und sind somit gut für den Hi-Fi betrieb geeignet. Leider finde ich zu den beiden Subs keine SPL-Werte, denn dann könnte ich auf jeden Fall mal zum Schalldruck eine Beurteilung abgeben.

In deinem Fall würde ich zum Klipsch tendieren. Klipsch verbaut 1A Endstufen, die auch mal eine House-Party aushalten. JBL hat zwar auch einen vernünftigen Verstärker, jedoch ist das Gehäuse hier aus Kunststoff gefertigt, was ich bei Subs gar nicht haben kann!

Der Frequenzbereich beim Klipsch passt auch in dein Musikgenre, somit hast du von mir die Empfehlung für Klipsch.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

MFG,

lesta

refrots 11.07.2017, 11:44

Danke ist bestellt :)

0

Was möchtest Du wissen?