Java Anfänger frage, Hilfe?

7 Antworten

Mal abgesehen von dem Problemen mit dem String als Eingabe usw., die Dir hier schon erklärt wurden, solltest Du die mathematischen Grundlagen beherrschen.
Um die Mehrwertsteuer vom Eingabe-Betrag abzuziehen (wie in Deinem Text beschrieben) lautet die Rechnung:

Eingabe/ 1,19

um sie auszuweisen (wie im Text Deiner println):

Eingabe /1,19*0,19

Oder liege ich da jetzt falsch?
Meine letzte Mathestunde ist schon -zig Jahre her.



Habt ihr überhaupt schon mal einfache Ein- und Ausgaben sowie ganz einfache Rechenoperationen durchgeführt, um erst mal irgendwas in Java ans Laufen zu kriegen?

Wenn nicht, halte ich das "Abziehen" der Mehrwertsteuer für verfrüht.

Wenn ja, wiederhol noch mal Eingabe von Zahlenwerten und Multiplikation von Gleitkommaausdrücken.

Was das "Abziehen" der Mehrwertsteuer betrifft - hier hilft nur auswendig gelernte Prozentrechnung oder/und algebraisches Verständnis von dem, was beim "Hinzuzählen" der Mehrwertsteuer wirklich passiert.

Dieser Code hat mehrere Probleme

1. Mit Strings kann man nicht rechnen

Deine Eingabe kommt in Form eines Strings, den kann man natürlich nicht multiplizieren. Entweder liest du den Wert mit einer Parse Funktion wie Double.parseDouble() oder du benutzt gleich die nextDouble() Methode des Scanners. Falls die Eingabe kein Double Wert ist, wird bei der ersten Methode eine NumberFormatException geworfen, bei der Zweiten eine InputMismatchException.

2. Variablenbennenung

Ein Variablenname vorne groß zu schreiben ist ein No-Go, genauso sollte man nicht zwei mal den fast gleichen Name benutzen.

3. Dezimalzahlen immer mit Punkt

Das Komma findet andere Verwendungen, bei Dezimalzahlen benutzt man einen Punkt und kein Komma.

Java Befehl aus Variable ausführen

Hallo allerseits,

Ich habe angefangen Java zu lernen und habe mich mit User Input beschäftigt als mir die Idee gekommen einen Befehl einzugeben so das dieser ausgefürt wird. Ich habe den folgenden Code geschrieben:

import java.util.Scanner;

public class UserInput {

public static void main(String[] args) {
    Scanner scannerVariable = new Scanner(System.in);
    System.out.println("User input: " + scannerVariable.nextLine());
}
}

und wollte in die eingabezeile schreiben:

""); System.out.println("Hallo"

Das wird jedoch als bloßer Text behandelt. Ich wollte nun Fragen ob und wie das funktionieren könnte. Braucht man vielleicht einen anderen Datentyp?

...zur Frage

Warum funktionert mein Tascherecher in Java nicht??

das ist der Code ..

import java.util.Scanner;

public class Calc {

public static void main(String args []) {
    Scanner s = new Scanner (System.in) ;
    int w,x,y,z ; 
    System.out.println("Geben sie hre erste Zahl ein");
    w = s.nextInt();
    System.out.println("Nun Ihre zweite");
    x = s.nextInt();  
    System.out.println("Welche Rechenart wollen sie benutzen ?");
    System.out.println("1. Addition");
    System.out.println("2. Subtraktion");
    System.out.println("3. Multiplikation ");
    System.out.println("4. Division ");
    System.out.println("Geben Sie die zugehörige Zahl ein ");
    y= s.nextInt(); 
    
    if(y==1) {
        z = 1111;}
            else if (y==2)  { 
                z = 2222;}
                    else if (y==3)
                        {z = 3333;}  
                            else  if (y==4)
                                {z = 4444;}
                                else; 
                                    {z= 8888;}

    System.out.println("Hier ist ihr Ergebnis " + z);
        
}

} Das soll ein Taschenrechner sein Warum geht das nicht ?

...zur Frage

Wie rechnet man die Mehrwertsteuer aus?

z.B. 1m2 Fliesen kostet 20 Euro, die Mehrwertsteuer beträgt 19%, was muss ich rechnen um den Preis mit Mehrwertsteuer heraus zu bekommen? Danke im voraus!

...zur Frage

amazon zoll aufschlag für die Schweiz

Hallo ich bin gerade dabei etwas auf Amazon zu bestellen. Ich komme aber aus der Schweiz und habe Angst vor einer Kostenfalle. Es sind 6 Beauty-Produkte die zusammen einen Wert von 20.45 euro haben. Leider verstehe ich vollkommen nicht wie man jetzt ausrechnet wann man mehr zahlen muss und wann nicht. Danke jetzt schon

...zur Frage

MwSt? Rechnung?

Die Schuhlzeit wo ich das hatte ist schon etwas länger her ,also brauch ich etwas hilfe. Hab ein Angebot für mehrere Artikel bei einen einzigen Händler ,aber ohne MwSt.Nur kommt mir ´s so vor als weiss der Verkäufer auch nicht genau wie man MwSt berechnet. Um dessen Rechnung zu überprüfen muss ich mir also den Gesamtbetrag selbst ausrechnen. Nur wie? Muss ich für jeden Artikel einzeln die MwSt berechnen und dann alles zusammen und dann nochmal auf das Gesamtergebniss MwSt drauf (so hat´s der Händler gemacht) oder erst alle Artikel zusammen und dann MwSt ???

Hier meine Rechnung:

Artikel1=1800€

Artikel2= 100€

Artikel3= 204€ (fällt unter Nahrungsmittel also weniger % MwSt als der Rest)

Versandkosten=125€

Paypalgebühren=5%

...zur Frage

Java:Taschenrechner:Konsole:Problem

import java.util.Scanner;

public class test{
    public static void main(String[] args){

        System.out.println("Dies ist ein Taschenrechner, bitte nur folgende Rechenmethoden verwenden(ausgeschrieben): ");
        System.out.println("plus\n"+"minus\n"+"mal\n"+"durch\n");

        Scanner eingabe = new Scanner(System.in); //Scanner

        String rechenmethode = String.valueOf(eingabe); //String deklarieren

        double zahl1, zahl2; //Varriablen deklarieren


        System.out.println("Erste Zahl bitte: "); //Abfrage erste Zahl
        zahl1 = eingabe.nextDouble();
        System.out.println("Rechenmethode bitte: "); //Abfrage Rechenmethode
        rechenmethode = eingabe.next();
        System.out.println("Zweite Zahl bitte: "); //Abfrage zweite Zahl
        zahl2 = eingabe.nextDouble();
        Double Summe = zahl1+zahl2; //verarbeiten der eingaben
        Double Differenz = zahl1-zahl2; //verarbeiten der eingaben
        Double Produkt = zahl1*zahl2; //verarbeiten der eingaben
        Double Quotient = zahl1/zahl2; //verarbeiten der eingaben


        if(rechenmethode.equals("plus")){ //Ausgeben des Ergebnisses
            System.out.println(Summe);
        }
        else if(rechenmethode.equals("minus")){ //Ausgeben des Ergebnisses
            System.out.println(Differenz);
        }
        else if(rechenmethode.equals("mal")){ //Ausgeben des Ergebnisses
            System.out.println(Produkt);
        }
        else if(rechenmethode.equals("durch")){ //Ausgeben des Ergebnisses
            System.out.println(Quotient);
        }




        System.out.println("\n\nby Max Musterma"); //Ausgabe des wundervollen Namen des Programmierers

    }
}

Taschenrechner der 2Zahlen zusammenrechnet...

Nun will ich beliebig viele Zahlen zusammenrechnen..

import java.util.Scanner;
public class Rechner2 {
    public static void main(String[]args){

        Scanner eingabe = new Scanner(System.in);

        double ergebnis = 0;
        int i = 0;

        while(i<1){
            System.out.println("Zahl:");
            double zahl = eingabe.nextDouble();
            if(zahl == 0){
                break;
            }
            System.out.println("Rechenmethode:");
            String zeichen = eingabe.next();
            if(zeichen.equals(0)){
                break;
            }
            switch(zeichen){
                case "+": ergebnis = ergebnis + zahl;
                break;
                case "-": ergebnis = ergebnis - zahl;
                break;
                case "*": ergebnis = ergebnis * zahl;
                break;
                case "/": ergebnis = ergebnis / zahl;
                break;  
            }
        }
        System.out.println(ergebnis);

        System.out.println("\n\nMax Mustermt");
    }
}

testen...

man kann nun beliebig viele Zahlen zusammenrechnen, mit verschiedenen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?