Japan - reich oder arm?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja ist halt ne zwiespältige frage... gibt es in japan eine hohe staatsverschuldung und arme menschen? - ja sicher.

gibt es in japan aber auch eine menge reicher leute, einen hohen lebensstandard und eine riesige wirtschaft? - ja ebenfalls...

japan hat genauso wie viele andere nationen eine hohe staatsverschuldung. china mag zwar keine haben, allerdings gibt es dort viel mehr ärmere menschen und einen niedrigeren lebensstandard (noch zumindest)

sicher hat auch die aktuelle katastrophe japan auch finanziell geschadet, aber garantiert nicht soviel, dass das land so bald bankrott sein wird.

es ist also eine frage, was du als reich ansiehst. ich halte japan für ein sehr reiches land, genauso wie deutschland und zB die USA. wenn man allerdings bestimmte einzelheiten rauspickt kann man auch zu dem schluß kommen, dass die länder eigentlich gar nicht so reich sind

Hochverschuldet ist Deutschland auch. Aber verglichen mit einem Großteil der Welt sind wir doch reich. Man muss den Lebensstandard der Menschen vergleichen.

Japan ist wirtschaftlich gesehen noch eines der reichsten Länder. Das eigentliche  Problem der Japaner jetzt und zumindest in naher und mittlerer Zeit, dass dass da im Zusammenhang mit "sinnvoll notwendiger Evakuierungen" nicht genügend Land zu Verfügung steht. Das aber ist auch nur das derzeit geringere Übel, da im Zusammenhang mit der nicht mehr zu bewältenden Katastrophe und dadurch bedingten zusammenbrechenden Exportmöglichkeiten.

Ist der Koran in Japan verboten?

Auf dieser Internetseite wird behauptet der Koran sei in Japan verboten - weiß vielleicht jemand näheres?

http://www.pi-news.net/2013/05/japan-das-land-ohne-moslems/

...zur Frage

Stimmt es dass Japan ein "extrem rassistisches" Land ist (bin Otaku)?

Die Frage ist ernst gemeint. Ich bin übelster Japan - Fan. Ich liebe die Kultur, die Sprache, das Essen und vorallem die anime und Manga Kultur . Ich leide unter Depressionen und ob ihr es glaubt oder nicht, die Animes helfen mir persönlich extrem dabei, glücklucher zu werden, da sie mir Mut und Motivation geben. Und wie gesagt, ich liebe Japan als land einfach total.

Meine Mutter meinte letztens aber dass si das nicht verstehen kann , da Japan ja so ein extrem "rassistisches Land" sei und dass sie gegen den Islam sind. (Meime Familie ist muslimisch, ich bin Atheistin, aber das ist noch mal ein anderes Thema)

Meine Mutter hat so eine starke Antipahtie gegen dieses Land. Aber ohne Witz jetzt, stimmt das ? Kann man das denn so veralgemeimern ? Ist mein Hobby, was meine Depression lindert jetzt schlecht und ich soll davon los lassen und wieder depressiver werden ?...das würde alles zerstören...also ich persönlich kann mir das gar nicht vorstellen. ..ich liebe Japan. .. bitte nehmt mich ernst...

...zur Frage

Ist Russland ein reiches oder armes Land?

Ich vergleiche Russland immer mit Afrikanischen Ländern

...zur Frage

Warum sind alle Manga schwarz-weiß? T_T

Japan ist doch kein armes Land. Warum sparen die an den Farben??? D:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?