Jährliche Kilometerleistung eines FlixBus?

5 Antworten

Für die Fernlinien-Busse kann ich es leider nicht gut abschätzen.

"Normale" Linienbusse haben - je nach Dienst - eine Tagesleistung von ca. 150 - 350 km, ich denke, als Durchschnitt kann man gut 220 km ansetzen.

Da die Fahrpläne am Wochenende etwas "dünner" sind, stehen die meisten Fahrzeuge doch wenigstens einen Tag pro Woche, außerdem können wir noch ein paar Tage in den Ferien, für Feiertage und für Werkstatt-Besuche abziehen, damit kommen wir auf ungefähr 270 Einsatztage im Jahr.

220 * 270 = 59.400

Linienbusse werden also im Schnitt irgendwas um die 60.000 km im Jahr laufen, je nach Einsatz können das aber auch nur 20.000 oder bis zu 100.000 sein.

Bei den Fernlinien-Bussen sehe ich das ähnlich - auch da hängt es stark davon ab, wie der Wagen konkret eingesetzt wird, es gibt ja nun mal längere und kürzere Linien.

Dass die Fahrzeuge "fast 24/7 unterwegs" sind, ist m. E. so nicht ganz zutreffend: Fahrpläne und Logistik "zwingen" zu gewissen Standzeiten, ebenso wie natürlich die Vorschriften über Lenk- und Ruhezeiten - auch im 2-Fahrer-Betreib sind nicht mehr als 18 Stunden durchgehende Lenkzeit möglich (2 mal pro Woche sind "ausnahmsweise" 20 Stunden erlaubt - aber die sollte man m. E. nicht verplanen, um sie als "Notfallpuffer" für Verspätungen zu haben). Und viele Strecken werde doch nur mit einem Fahrer gefahren, so dass nach 9 (ausnahmsweise 10) Stunden Lenkzeit mindestens 11 Stunden Pause kommen müssen.

Von einem Unternehmen, das ich gut kenne, das auch für Flixbus fährt, weiß ich dass im Oktober 2015 ein fabrikneues Fahrzeug auf Linie ging und stand jetzt ein bisschen mehr als 540000 km drauf hat. Macht also eine jährliche Fahrleistung von ca. 270000 km.

Hallo,

nein

>Als ich im Werksnahverkehr tätig war, hab ich so 60-80.000 km jährlich drauf gebracht. >Ein Bus ist Schneller und steht nicht so lange wie ein LKW. Ich tippe auf 200-250.000 >jährlich

Auf 80.000 Kilometer kommen gerade mal die Busse der großen Städte wie HH , B,MUC, im Nahverkehr und die fahren ja wirklich fast rund um die Uhr.

Zwischen 300.000 und 400.000 wird das schon sein.

Grob überschlagen:

60-70 kmH / Durschnitllich

2 Schichten a 8 Stunden

7 Tage die Woche 52 Wochen wären gute 300.000 km

Wenn die Dinger länger als 16 am Tag laufen vermutlich mehr.

Sind trotzdem weniger, wegen Wartung etc. können die keine 7T/Wo 16h/Tag fahren.

1
@969669

Naja bei 16h/Tag sind noch 8 Stunden/Tag über wo man an dem Ding Arbeiten kann. Wenn ich der Geschäftführer wäre würde ich die Teile auch in der Pausenzeit putzen und Warten lassen.

0

auch 60 km/h durschschnittlich sind eher viel zu hoch gegriffen. Die fahren nicht nur auf der Autobahn ... sondern auch in der Stadt ... und da sind schon 30km/h fast unmöglich

1

Hallo,

da sich die Herren nicht in die Karten schauen lassen, kann man das nur annähernd sagen.

Ein normaler Fernreisebus macht im Jahr seine 45.000 KIlometer.

Da Flixbus (und die anderen) ja eigentlich mehr Nahverkehr sind (sie fahren ja nach festen Zeiten) würde ich auf 70.000 Kilometer pro Jahr tippen.

Als ich im Werksnahverkehr tätig war, hab ich so 60-80.000 km jährlich drauf gebracht. Ein Bus ist Schneller und steht nicht so lange wie ein LKW.
Ich tippe auf 200-250.000 jährlich

0

Was möchtest Du wissen?