Ist Wodka Gorbatschow ein guter Wodka?

6 Antworten

Wodka Gorbatschow ist deutscher Billig-Vodka und kostet ca. 6 Euro. Die Preise liegen meist zwischen 5 und 15 Euro pro Flasche. Ich kenne keinen der mehr als 20 Euro für 0,7 kostet

Absolut - schwedisch; Moskovskaya - russisch; Boris Jelzin - französisch; Puschkin - deutsch; Rusian standard - russisch; Skyy -USA; Smirnoff - ursprünglich russisch heute USA; Finnlandia - finnisch; Wyborowa - polnisch; die besten Wodka kommen aus Polen

0
@Mismid

Ja, es stimmt, dass die besten Wódka aus Polen kommen. Der Wódka wurde ja auch, wie oben bereits geschrieben in Polen und nicht in Russland erfunden.

0

Ist absolut besch...eiden. Ich empfehle dir Parliament, kostet knapp über 10,- EUR und ist der beste, der im deutschen Handel verbreitet ist.

Joa ,der ist gut.Gibt noch einen guten ist in soner grünen Flasche,kostet 10 euro und heißt irgendwie Moskovskaya oderso :)

jo den mein ich auch

0

Smirnoff ist für mich der Beste.

Es gibt bessere. Zum Beispiel der russische "Standard"- kostet um die 12 Euro und gilt als "das" Original. Beschriftung der Flasche in russischer Sprache. Findest Du in manchen Supermärkten, wie "Real" oder "Kaufland". Übrigens: Der beste Wodka sollte sehr kalt getrunken werden,fast nach nichts schmecken und glasklar sein.Und man hat davon (wenn Du keinen anderen Alkohol dazu trinkst) am nächsten Tag keinen Kater.

Ich finde das "und gilt als das Original" sehr offensiv (ist von meiner Seite nicht wirklich ernst gemeint, ich denke mal, das verstehst du.)

Wodka (ursprünglich Wódka) wurde in Polen, und nicht in Russland erfunden.

Das ist Fakt. Im Prinzip könnte man von beiden ausgehen, da so wohl Russland als auch Polen damals einen Überschuss an Roggen hatten.

"Der erste amtliche Eintrag über die Herstellung eines Wodkas stammt von 1405 aus Sandomierz im damaligen Königreich Polen."

Wodka stammt nicht aus Russland und ich habe keine Ahnung, wo dieser Irrglaube herkommt.

1

Was möchtest Du wissen?