ist wenig trinkgeld besser als gar keins?

6 Antworten

In den meisten Fällen wird ja bei uns nur aufgerundet, da kann es schon mal sein, dass es nur 10 cent sind.

Meist geb ich aber min einen Euro.

Sollte die Bedienung wirklich schlecht sein, bekommt sie garnix.

Was ist wenig Trinkgeld? Wenn die Rechnung 24,20€ ist und Du gibt 0,40€ Tinkgeld ist das nicht wenig, sondern eine Beleidiung der Person, dann lieber kein Trinkgeld oder auf 25,00€ aufrunden. Das ist zwar wenig, aber nicht beleidigend.

In Deutschland ist (im Gegensatz zu vielen anderen Ländern) das "Bedienungsgeld" im Endpreis enthalten.

Ein zusätzliches Trinkgeld gibt man also nur für eine BESONDERS gute Leistung.

Was möchtest Du wissen?