Ist Paris verdreckt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bonjour aus Frankreich!

Paris ist nicht verdreckter, als andere Großstädte in Europa. Es kommt immer darauf an, welcher Teil der Stadt davon betroffen ist. Berlin, Hamburg, Köln oder München... jede Stadt hat "feine" Bezirke, und weniger gepflegte. Das liegt an den Leuten, die dort wohnen, und dort verkehren!

Am Ufer der Seine stehen leider immer noch viele Zelte, die Obdachlose beherbergen, und eben auch Asylbewerber... Daran wird sich vorerst wohl nichts ändern.

Hinzu kommt eben, dass die politische Lage nicht so wirklich Vertrauen einflößend ist, was die Terrorgefahr betrifft, z.B.

Wir Franzosen hoffen auf baldige Besserung, um das Land - und seine Hauptstadt - für Touristen wieder interessanter, und sicherer zu machen!

LG aus der Normandie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein hartnäckiges Gerücht. Ich behaupte das Gegenteil ist der Fall, Paris ist für europäische Verhältnisse eine überdurchschnittlich saubere Stadt. Viele Laden- und Restaurantbesitzer reinigen jeden Morgen ihren Gehwegabschnitt mit Besen, Wasser und Putzmittel, Hundekot wird mit speziellen Saugmaschinen entfernt, städtische Mülleimer werden regelmäßig geleert. 

Berlin und viele deutsche Provinzstädte sind schmutziger. Hier wird Hundekot auf dem Pflaster schon mal festgetreten und nie entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will nicht gemein sein aber wenn es nach den Standards der spießigeren Seite Deutschlands geht ist wohl so ziemlich jeder Ort der Welt verdreckt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dreck" liegt immer im Auge des Betrachters.

Ich finde Paris unvergleichlich schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?