Ohne außer eine andere Verhütungsmethode kommt nicht in Frage. Würde aber in einer Beziehung nie wegen Krankheiten etc ein Kondom nehmen.

...zur Antwort

Fühle mich total schlecht, weil er mich entjungfert hat?

Also bin jetzt seit etwa drei Monaten mit meinem freund zusammen. Und meinte zu ihm das Sex erstmal nicht ist. Und auch fingern nicht drin ist. Lecken auch nicht aber das nur weil ich es eklig finde.

als er mir dee hand bei mir unten stimmuliert hat und mich fingern wollte meinte ich ganz laut nein und er hat aufgehört, dann beim nächsten mal meinte er als er unten wieder stimmulieren wollte und ich seine hand gehalten habe, das er verspricht nicht weiter runter zu gehe , dann beim nächsten mal steckt er sein finger winfach rein ohne meine einverständnis, dann als er mit dem finger drin war dachte ich mir auch so na toll jetzt spielt das auch keine rolle mehr..

dann als er mich einfach geleckt hat ohne meine Einverständnis habe ich mich schon etwas schlecht gefühlt, war zwar schön aber ich habe halt null erfahrungen in dem bereich und das mit 22 und wollte die ersten erfahrungen mit jemandem sammeln bei dem ich vom gefühl her weiß ja er ist der man für immer und auch erst dann wenn ich bereit dazu bin. Ich liebe ihn zwar und kann mir auch eine zukunft vorstellen aber sind halt frisch zusammen und will erstmal sehen wie sich das ganze entwickelt.

ich benutze auch keine tampos oder so weil ich mir nichts reinstecken will weil ich das erste mal in mich was eindringt beim ersten mal sex, aber naja hat dann nicht funktioniert. Als er dann auch nochmal fingern wollte und diesmal sogar richtig tief rein ging meinte ich nicht so tief.. er meinte jungfrau und so hat dann hand weggenommen.

ich fühle mich seitdem mega schlecht und entjungfert von so einem finger obwohl ich es nicht wollte und nicht bereit dazu war ..

Beide 22

...zur Frage

Du reagierst komplett über ehrlichgesagt, klingt vielleicht übertrieben aber so besonders ist deine Sexualität auch nicht, dass dein Freund oder du sie auf ein Podest heben muss.

Sei froh, dass du mit jemand schlafen kannst mit dem du emotional verbunden ist und lass dir von der Sucht nach dem Besonderen nicht das Genießen des Augenblicks zerstören.

...zur Antwort

Würde die Erfahrung mitnehmen, dann bist du später auch ruhiger.

...zur Antwort

Mir ist es komplett egal, ist doch nett wenn es flauschig ist. Ich würde die Haare einfach mit einer Schere etwas kürzen wenn es dich stört, aber rasieren ist komplett sinnlos.

...zur Antwort

Warum ist man als Frau der benachteiligte Part?

Notgeilheit ist eher ein "weil" kein obwohl für eine Freundschaft +.

...zur Antwort

Kochen lernen, ist ja wirklich nicht so schwer. Mit einfachen Sachen anfangen und dann das Niveau erhöhen.

...zur Antwort

Was tun bei Liebe aber bettflaute?

Hallo,

Ich bin ein 22-jähriger Typ und kenne meine 21-jährige Freundin seit einem Jahr. Seit einem halben Jahr sind wir zusammen.

Wir waren einander erste sexueller Erfahrung. Bisher haben wir es uns im Bett gegenseitig mit der Hand und dem Mund gemacht. Sex hatten wir noch nicht.

Anfangs öfter aber dann hat sie mir gestanden das sie es ihr damals nicht so gefallen hat, und sie sich teilweise zum mitmachen gezwungen hat wenn sie müde war oder eigentlich zu erschöpft.

Seitdem machen wir es um einiges seltener aber sie meint es ist angenehmer wenn wir es machen.

Bisher kamen die Versuche Stimmung aufzubringen(Unser petting einzuleiten) nur von meiner Seite aus und sie schien auch irgendwie nie selber in Stimmung zu kommen.

Wenn ich ihr sage das ich geil bin meint sie ich solle doch mastubieren und dass es sie doch noch störe es neben ihr im Bett zu machen. Ich verstehe nicht warum sie es mir nicht gerne machen will wo ich es ihr doch auch so gerne mache.

Einerseits fühle ich mich sexuell total frustriert, andererseit will ich sie nicht weiterhin volljammern, oder unter Druck setzten(das wäre mir das schlimmste).

Als ich ihr gesagt hab dass ich sexuell frustriert bin und nicht der einzige Impulsgeber sein will hat sie versprochen das nächste mal einzuleiten.

Ich liebe sie von ganzem Herzen und sie mich offensichtlich auch, aber unser sexuelles Liebesleben ist für mich absolut unzufriedenstellend.

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben?

Danke

...zur Frage

Führe einfach einmal deinen Penis ein aber kuschelt dann einfach nur, also keine rein raus Bewegungen, einfach entspannen und eventuell etwas darüber sprechen ob dieses physische verbunden sein nicht schön ist. Es muss nicht gleich Action sein, einfach die Penetration selbst genießen und sich an die Situation gewöhnen.

...zur Antwort

Er hat genau so wenig Ahnung wie du, probier es einfach aus, es wird nichts schlimmes passieren und er ist wahrscheinlich mindestens so aufgeregt wie du und könnte gar nichts sagen ob der Kuss gut oder schlecht war.

...zur Antwort

Glaubst du ernsthaft daran, dass schneller Sex zu einer schlechteren Beziehung führen würde. Das hat mMn genau null Einfluß, das einzige was passiert ist, dass du enttäuscht wirst wenn du dir für deine Enthaltsamkeit eine bessere Beziehung etc erwartest, dafür wirst du nicht belohnt, das ist dem Universum oder wem auch immer einfach egal.

Wenn du Lust hast schlaft mit ihm, wenn nicht nicht. Selbst wenn alles perfekt scheint kannst du enttäuscht werden und viele gute Beziehungen starten chaotisch. Keiner wird gerne verletzt aber wenn du nicht bereit bist in Liebesdingen auch emotional etwas einzustecken wird es schwierig, das gehört leider auch dazu.

...zur Antwort

Normal ist das nicht wirklich.

Ich würde in eurem Fall damit starten, dass du ihn mit Oral oder mit Handjob zum abspritzen bringst, er dich dann zum Orgasmus leckt und ihr erst wenn er wieder steif wird GV habt, das zweite Mal geht als Mann normalerweise länger und wenn du vorher gekommen bist bist du auch feuchter und es ist weniger intensiv für ihn.

Wichtig ist das Ganze gut zu verpacken als Vorspiel etc.

...zur Antwort

Benutz erstmal deine Hände, führe deine Finger in deine Scheide ein und stimuliere deinen Kitzler, der ist von vorne gesehen am Anfang deiner Vagina, da findest du auch genug Übersichten dazu im Netz.

Einführen würde ich einmal noch nichts, da kannst du dir leicht Bakterien einfangen, auch die Hände vorher gut waschen.

...zur Antwort

Ich bin nicht der größte Doggy Fan, als (aktiver) Mann ist man so distanziert und irgendwie habe ich immer das Gefühl mit den Knien zu rutschen.

Für den passiven Teil ist es aber nicht irgendwie übertrieben anstrengend.

...zur Antwort

Vielleicht haben die beiden ja eine offene Beziehung.

...zur Antwort

Jeden Tag zu duschen ist eh normal.

...zur Antwort